Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
1. FFC Frankfurt steht gegen Malmö unter Siegzwang

Fußball 1. FFC Frankfurt steht gegen Malmö unter Siegzwang

Nur ein Sieg mit zwei Toren Unterschied hält den deutschen Frauenfußball-Rekordmeister 1. FFC Frankfurt in der Champions League.

Voriger Artikel
Kai Wandschneider neuer Trainer bei der HSG Wetzlar
Nächster Artikel
TVG-Nationalspieler Weinhold geht nach Flensburg

Kahlert wünscht sich ein dreieckiges Tor herbei. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Frankfurt/Main. Nach dem 0:1 am vergangenen Donnerstag beim schwedischen Meister LDB FC Malmö ist die Mannschaft am Mittwoch (15 Uhr/HR-Fernsehen) gefordert. "Wir brauchen mal ein dreckiges Tor. Das könnte die Befreiung sein", sagte Trainer Sven Kahlert am Montag.

Die schon in Schweden für die Niederlage verantwortliche Ladehemmung setzte der FFC auch am Sonntag beim 0:1 in der Bundesliga gegen den Hamburger SV fort. "Wir müssen bedingungslos den Torerfolg erzwingen", meinte Kahlert. Bis auf Nationalspielerin Kim Kulig sind alle Akteurinnen fit: Auch Torfrau Nadine Angerer hat sich nach einer Knieverletzung zurückgemeldet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau