Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
1. FFC Frankfurt: Bei Brøndby IF ins Finale stürmen

Fußball 1. FFC Frankfurt: Bei Brøndby IF ins Finale stürmen

Mit einem Bein stehen die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt bereits im Endspiel der Champions League am 14. Mai in Berlin. Nach dem 7:0 im ersten Halbfinale gegen Brøndby IF am vergangenen Sonntag sind die Frankfurterinnen auch im Rückspiel am Samstag (12.00 Uhr) die haushohen Favoritinnen.

Frankfurt/Main. Nur Trainer Colin Bell wiegelt ab und fordert von seinen Spielerinnen volle Konzentration. "Ich habe in der letzten Woche viele Glückwünsche erhalten und keinen davon angenommen, da erst eine Halbzeit vorbei ist", sagte der Engländer in einer Vereinsmitteilung.

Alles andere als die sechste Final-Teilnahme des FFC wäre eine große Überraschung. Am Donnerstag machte sich der Frankfurter Tross auf in die dänische Hauptstadt Kopenhagen, um sich optimal auf die Partie vorzubereiten. "Wir wollen mit einer weiteren Top-Leistung ins Finale", erklärte Bell, der seine derzeit beste Elf stallen kann. Manager Siegfried Dietrich und Trainer Bell werden nach dedr Partie gleich nach Paris weiter fliegen. Dort kämpfen Paris Saint-Germain und der VfL Wolfsburg um den zweiten Finalplatz. Das Hinspiel hatte Paris überraschend mit 2:0 gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen