Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
0:4 der Eintracht: Vedad Ibisevic mit Doppelpack

Fußball 0:4 der Eintracht: Vedad Ibisevic mit Doppelpack

Böses Erwachen für Eintracht Frankfurt: Die zuvor in sieben Spielen ungeschlagenen Hessen kassierten am Samstag in der Fußball-Bundesliga eine 0:4 (0:1)-Niederlage gegen 1899 Hoffenheim.

Voriger Artikel
Geheimnis gelüftet: Vettel Sonntag in Heppenheim
Nächster Artikel
Vettel überwältigt von Empfang in Heppenheim

1899s Beck (m) erwartet den Ball, während Mitspieler Gustavo (r) Frankfurts Altintop hält.

Frankfurt. Dabei meldete sich der zuletzt verschmähte und formschwache Stürmer Vedad Ibisevic mit einem Doppelschlag in der 69. und 70. Minute zurück. Zudem trafen vor 44.300 Zuschauern in der Commerzbank-Arena Flügelflitzer Boris Vukcevic (31.) und der eingewechselte Peniel Mlapa (90.). Die Eintracht konnte damit auch im fünften Anlauf nicht gegen den Emporkömmling aus Nordbaden gewinnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.