Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Ex-NFL-Star muss 18 Jahre in den Knast
Sport Fußball Ex-NFL-Star muss 18 Jahre in den Knast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 19.08.2016
Gefallener Held: Ex-Footballstar Darren Sharper muss wegen mehrfacher Vergewaltigungen für die nächsten 18 Jahre ins Gefängnis. Quelle: Bob Chamberlin / Pool
Los Angeles

"Ich möchte mich bei den Opfern tausendmal entschuldigen", sagte Sharper vor der Urteilsverkündung. Er habe "abscheuliche Entscheidungen" getroffen. "Ich versuche noch immer herauszufinden, warum ich das getan habe."

Sharper, der in vier US-Bundesstaaten angeklagt wurde, war 14 Jahre lang in der Profiliga NFL aktiv und wurde mit den New Orleans Saints Super-Bowl-Champion (2010). Im Oktober 2013 und Januar 2014 hatte der Safety in Los Angeles zwei Frauen unter Drogen gesetzt und anschließend vergewaltigt. Die gleichen Verbrechen verübte er in New Orleans/Louisiana, Las Vegas/Nevada und Tempe/Arizona.

Meistertrainer Ottmar Hitzfeld erwartet in dieser Saison einen spannenderen Kampf um die Meisterschaft als in den vergangenen Jahren. "Ich wünsche mir, dass es keinen Alleingang der Bayern gibt. Dortmund wird wieder ein ernsthafter Konkurrent", sagte Hitzfeld dem RND zu dem auch die HAZ gehört.

19.08.2016

Nationalspieler Mario Gomez kehrt in die Bundesliga zurück: Der VfL Wolfsburg hat den Stürmer verpflichtet. Die Ablösesumme soll sieben Millionen Euro betragen.

17.08.2016

Eklat im schwedischen Fußball: Ein live im TV übertragenes Erstliga-Spiel muss kurz vor Spielende abgebrochen werden, nachdem ein Hooligan den Gäste-Torhüter auf dem Platz zu Boden schlägt. Danach versuchen mehrere Spieler den Hooligan zu attackieren.

16.08.2016