Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Schweinsteiger droht nachträgliche Sperre
Sport Fußball Schweinsteiger droht nachträgliche Sperre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 07.12.2015
Nachträgliche Sperre droht: Bastian Schweinsteiger. Quelle: afp
Manchester

Sollte Clattenburg die Aktion nicht gesehen haben, könnte der Weltmeister laut englischen Medienberichten bis zu drei Partien aussetzen müssen. Schweinsteiger hatte am Samstag seinen Gegenspieler Winston Reid vor einem Freistoß mit dem Ellbogen weggestoßen. "Es war eine Rote Karte", sagte Reid nach der Partie. "Er weiß, was er getan hat - er hat mich mit dem Ellbogen ins Gesicht geschlagen. Der Schiedsrichter konnte es nicht sehen." Auch West-Ham-Coach Slaven Bilic schimpfte: "Das war eine klare Rote Karte."

dpa

Fußball 15. Spieltag der Bundesliga - Bayerns Vorsprung schmilzt nach Pleite

Die erste Niederlage der Bayern lässt die Liga aufhorchen, Borussia Dortmund verkürzt den Rückstand. Gladbach ist unter Schubert weiterhin unbesiegt und die Mannschaft der Stunde.

09.12.2015

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg bangt vor dem wichtigen Champions-League-Spiel am Dienstag gegen Manchester United um den Einsatz von Luiz Gustavo. Der Brasilianer war auch am Sonntag beim Training der Reservisten nicht dabei. 

06.12.2015
Fußball 15. Spieltag der Bundesliga - Jetzt hat es auch die Bayern erwischt

Der FC Bayern München hat nun auch in der Bundesliga verloren. Borussia Mönchengladbach besiegte den Rekordmeister. 1899 Hoffenheim holte sich spät einen wichtigen Auswärtspunkt beim Aufsteiger FC Ingolstadt. Und Hertha BSC gelang ein Jubiläumssieg.

05.12.2015