Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Rekord: Volland trifft nach neun Sekunden
Sport Fußball Rekord: Volland trifft nach neun Sekunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 22.08.2015
Kevin Volland trifft nach neun Sekunden gegen Bayern-Torwart Manuel Neuer zum 1:0 für Hoffenheim. Quelle: dpa
Sinsheim

Der 23-Jährige egalisiert die Bestmarke des Leverkuseners Karim Bellarabi, der im vergangenen Jahr am ersten Spieltag bei Borussia Dortmund (2:0) ebenfalls nach neun Sekunden getroffen hatte.

Zuvor hatten sich drei Profis den Rekord geteilt, die jeweils nach elf Sekunden getroffen hatten: Giovane Elber (Bayern München) am 31. Januar 1998 gegen Hamburger SV, Ulf Kirsten (Leverkusen) am 30. März 2002 gegen den 1. FC Kaiserslautern und Paul Freier (VfL Bochum) am 24. Mai 2003 gegen 1860 München.

sid/dpa

Mit einem Unentschieden an die Tabellenspitze: Hertha BSC kann nach dem 1:1 gegen Werder Bremen eine Nacht die Bundesliga anführen. Trainer Dardai weiß: Das bedeutet am 2. Spieltag nichts. Für die Bremer bringt der Punkt in der Hauptstadt ein bisschen Erleichterung.

21.08.2015
Fußball Brasilianischer Nationalspieler - Luiz Gustavo vor Comeback für VfL Wolfsburg

Luiz Gustavo steht beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg vor dem Comeback. Der brasilianische Nationalspieler ist für das Spiel am Samstag beim 1. FC Köln erstmals nach seiner Knie-Operation im Juni wieder im Kader des VfL. Das teilte Wolfsburg am Freitag mit. Dafür muss Josuha Guilavogui weichen.

21.08.2015

Borussia Dortmund ändert die Strategie. Nach der Fast-Insolvenz vor zehn Jahren, hat der BVB seine Schulden abgetragen und Festgeld auf dem Konto angelegt. Jetzt will der Verein die Einnahmen nicht mehr bei der Bank anhäufen, sondern investieren. Gewinne sollen jetzt dahin fließen, wo es der Fan als erstes sieht.

21.08.2015