Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Rummenigge erklärt Müller für unverkäuflich
Sport Fußball Rummenigge erklärt Müller für unverkäuflich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:27 29.07.2015
 Soll den Bayern-Fans noch lange winken: Münchens Thomas Müller. Quelle: dpa
München

"Und wenn Thomas eines Tages aufhört, möchten wir ihn auch gerne in den Verein einbinden." Zuletzt soll Manchester United mit dem ehemaligen Bayern-Trainer Louis van Gaal 100 Millionen Euro für den 25-Jährigen geboten haben. Müller aber fühle sich "total wohl" in München, sagte Rummenigge (59): "Ich glaube nicht, dass sich unsere Fans Sorgen machen müssen." Zuvor hatte er bereits erklärt, ein Spieler und Typ wie Müller habe "kein Preisetikett". In der Diskussion über die Zukunft von Trainer Pep Guardiola erklärte Rummenigge, er habe "keinen Hinweis darauf, dass Pep nicht verlängern möchte". In der Mannschaft sei ein möglicher Abschied des Spaniers zum Ende der kommenden Saison kein Thema.

sid

Unter den Bundesliga-Transfers sind in diesem Sommer namhafte Rückkehrer und hoffnungsvolle Neulinge in Deutschlands Eliteklasse. Es gibt schmerzliche Verluste und große Hoffnungen. Und noch haben die Clubs Zeit, nachzulegen.

28.07.2015
Fußball 4:1-Sieg gegen den TSV Limmer - HSC gewinnt den Sportbuzzer-Cup

Es war ein wahres Fußballfest bei gutem Wetter, einem tollen Rahmenprogramm und hochklassigen Fußball. Im Sportbuzzer Hannover Cup ging es nicht nur um den sportlichen Wettkampf, sondern auch um den hannoverschen Amateurfußball, der im Mittelpunkt der Veranstaltung stand. Das Finalspiel gewann der Landesligist HSC Hannover mit 4:1 gegen den Überraschungsfinalisten TSV Limmer.

26.07.2015

Es ist angerichtet für das große Finale im Sportbuzzer-Cup: Um 16.30 Uhr wird das Spiel HSC gegen TSV Limmer angepfiffen. Schon ab 15 Uhr gibt es jede Menge Drumherum im Rudolf-Kalweit-Stadion (Bischofsholer Damm).

26.07.2015