Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Guardiola für drei Jahre zu Manchester City
Sport Fußball Guardiola für drei Jahre zu Manchester City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 01.02.2016
Trainiert in der nächsten Saison Manchester City: Pep Guardiola. Quelle: dpa
München/Manchester

Der Coach des FC Bayern München hatte seinen Abschied Richtung Insel bereits angekündigt, den Verein dort aber offen gelassen. Beim deutschen Fußball-Rekordmeister wird Guardiola vom Italiener Carlo Ancelotti abgelöst, bei den Citizens ersetzt der Katalane den Chilenen Manuel Pellegrini.

Guardiola war im Sommer 2013 als Nachfolger von Jupp Heynckes zum FC Bayern gewechselt. Mit den Münchnern feierte er bislang zwei Meisterschaften, einen DFB-Pokalsieg, wurde im Jahr 2013 Club-Weltmeister und UEFA-Supercup-Sieger. In der Königsklasse scheiterte der Katalane mit dem deutschen Rekordmeister zweimal im Halbfinale.

Zuvor hatte er in vier Jahren beim FC Barcelona 14 Titel gefeiert, darunter zweimal den Triumph in der Champions League.

dpa

Es ist Hannovers größte Amateurfußball-Veranstaltung seit Jahren: In der Swiss Life Hall haben sich am Sonntag die besten Hallenteams beim Sportbuzzer Masters gemessen. Vor rund 2000 Zuschauer siegte am Ende der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide.

31.01.2016
Fußball 19. Spieltag in der Bundesliga - Dortmund verkürzt Rückstand auf Bayern

Es dauert, aber dann trifft der BVB. Wer? Aubameyang natürlich. Hertha trifft auch, dreimal sogar, zum Sieg reicht es aber nicht. Schalke, Leverkusen punkten dreifach. Ein 0:0 gibt es auch.

30.01.2016

Handball-Nationaltorwart Andreas Wolff spricht im Interview über seine Parade, die Deutschland ins EM-Halbfinale führte, die Euphorie in der Mannschaft – und den großen Traum von der Goldmedaille.

28.01.2016