Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Mindestens 36 Verletzte bei Afrika-Cup
Sport Fußball Mindestens 36 Verletzte bei Afrika-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 06.02.2015
Foto: Mit einem Hubschrauber überwacht die Polizei die Ausschreitungen während des Afika-Cup-Halbfinals zwischen Äquatorialguinea und Ghana. Quelle: dpa
Malabo

Die CAF-Disziplinarkammer verurteilte den Verband Äquatorialguineas wegen wiederholt "aggressiven Verhaltens" zu einer Geldstrafe von 100 000 US-Dollar (knapp 87 800 Euro). Nach dem Viertelfinale musste der Gastgeber bereits 5000 Dollar zahlen. Zudem muss das Heimteam ein Spiel ohne Zuschauer austragen, sollte es erneut zu ähnlichen Vorfällen kommen.

dpa

Fußball Erfolgstrainer im Interview - Was hat Rangnick mit RB Leipzig vor?

Er hat die Lizenz zum Aufsteigen: Den SSV Ulm führte Ralf Rangnick als Trainer von der 3. Liga in die 2. Liga, Hoffenheim zehn Jahre später sogar in die 1. Liga. Zwischendrin brachte er Hannover 96 zurück ins Oberhaus (2002). Man muss kein Hellseher sein, um zu erahnen, in welcher Liga RB Leipzig bald spielt.

09.02.2015

Es hatte sich angekündigt: Hertha BSC zieht nach der 0:1-Niederlage gegen Leverkusen die Konsequenzen und trennt sich von Trainer Jos Luhukay. Die Fans des Tabellen-17. hatten bereits am Mittwoch lautstark den Rauswurf von Luhukay gefordert.

05.02.2015
Fußball Bundesliga-Abstiegskampf - Fatale Stimmung beim BVB

Bei Borussia Dortmund kippt nach der erneuten Niederlage die Stimmung. Die Unterstützung der treuesten Fans ist perdu, das Abstiegsszenario wird plötzlich realistisch. Noch dramatischer erscheint die Situation beim Konkurrenten Hertha BSC: Dort wurde Trainer Luhukay entlassen.

05.02.2015