Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Maik Franz fehlt Frankfurt im Abstiegskampf
Sport Fußball Maik Franz fehlt Frankfurt im Abstiegskampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:37 20.04.2011
Ohne den verletzten Maik Franz geht Eintracht Frankfurt in die letzten Spiele der Saison. Quelle: dpa

Eintracht Frankfurt muss im Saisonendspurt der Fußball-Bundesliga auf Maik Franz und Sonny Kittel verzichten. Abwehrspieler Franz zog sich beim 0:1 am Samstag bei 1899 Hoffenheim einen Bruch des Mittelfußknochen im rechten Fuß zu.

Das ergaben weitere Untersuchungen, teilte die Eintracht am Dienstagabend mit. Kittel wird mit einem Kreuzbandriss im rechten Kniegelenk deutlich länger fehlen. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler zog sich die Verletzung im Training am Dienstagvormittag zu und fällt mehrere Monate aus.

dpa

In Hoffenheim und beim HSV gibt es endlich Klarheit in den offenen Trainerfragen. Beim 1. FC Köln aber geht die Suche nach dem Mann auf dem Chefsessel gerade erst los. Frank Schaefer teilte mit, dass er nur bis Saisonende zur Verfügung stehe.

19.04.2011

Cheftrainer Frank Schäfer hat sich entschlossen, den 1. FC Köln nur bis zum Saisonende zu trainieren. Damit dreht sich das Trainerkarussell in der Fußball-Bundesliga weiter. Schäfer hatte die Kölner Elf von Platz 18 zwischenzeitlich ins gesicherte Mittelfeld geführt.

19.04.2011

Der FC Bayern macht aus seinem Interesse an Nationalkeeper Manuel Neuer keinen Hehl. Ein Vierjahresvertrag für den 25-Jährigen ist im Gespräch. In einem „roten“ Dress gefalle ihm Neuer am besten, betonte Bayern-Sportdirektor Nerlinger.

19.04.2011