Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Kroate Mandzukic stürmt für Wolfsburg
Sport Fußball Kroate Mandzukic stürmt für Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 16.07.2010
Wechselt von Dinamo Zagreb zum VfL Wolfsburg: der kroatische Nationalspieler Mario Mandzukic. Quelle: ap

Der kroatische Fußball-Nationalspieler Mario Mandzukic stürmt in Zukunft für den VfL Wolfsburg. Der Bundesligaclub stellte den Top-Angreifer von Dinamo Zagreb am Freitag als Zugang vor. Der 24-Jährige, der als Kind vier Jahre in Ditzingen bei Stuttgart gelebt hat, soll bei den Niedersachsen den zu Rubin Kasan abgewanderten Obafemi Martins ersetzen. Die Ablösesumme für Mandzukic beträgt rund sieben Millionen Euro.

„Für unser System ist es wichtig, flexible Stürmer zu haben. Da entspricht Mandzukic unserem Profi. Das Wichtigste ist aber, dass er Tore schießt“, urteilte VfL-Trainer Steve McClaren über den Stürmer. „Ich freue mich, hier zu sein und besonders auf Edin Dzeko. Ich hoffe, dass er hier bleibt“, sagte Mandzukic. „Mein Wunsch war es immer, in der Bundesliga zu spielen.“

Auch Manager Dieter Hoeneß war froh, dass der Transfer relativ schnell und reibungslos über die Bühne ging. „Es war klar, das wir nach dem Weggang von Martins etwas machen mussten. Wir wollen vorne mehr Möglichkeiten haben“, urteilte der frühere Nationalspieler.

dpa

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart reist zur Qualifikation für die Europa League nach Norwegen oder Lettland und steht damit vor einer lösbaren Aufgabe.

16.07.2010

Wechselt Sami Khedira vom VfB Stuttgart zu Real Madrid? Die spanische Zeitung "Marca" berichtet von einem Fünfjahresvertrag des deutschen Nationalspielers. Der VfB Stuttgart dementierte dagegen erneut eine Einigung.

16.07.2010

Fünf Wochen vor dem Bundesliga-Start ist viel Bewegung auf dem Transfermarkt. Insgesamt verpflichteten die 18 Vereine schon rund 150 Spieler. Prominente Rückkehrer wie Michael Ballack oder Christoph Metzelder kamen ablösefrei. Wolfsburg investierte am meisten Geld.

15.07.2010