Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Treuebekenntnis von De Bruyne?
Sport Fußball Treuebekenntnis von De Bruyne?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 17.08.2015
Kevin de Bruyne. Quelle: dpa
Hamburg

Nachdem Kevin De Bruyne vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am Montag in Barsinghausen als Niedersachsens Fußballer des Jahres und am Abend in Hamburg mit dem „Sportbild“-Award „Star der Saison“ geehrt worden war, entlockte ihm ARD-Moderator Alexander Bommes auf der Gala noch ein Treuebekenntnis zu seinem derzeitigen Arbeitgeber.

„Ich, Kevin De Bruyne, werde auf jeden Fall diese Saison beim VfL Wolfsburg spielen“, sprach Bommes vor, und der Mittelfeldstar sprach wie bei der Vereidigung im Bundestag artig nach. Was dran ist? Am Nachmittag hatte De Bruyne noch gesagt, „dass es nicht so einfach ist. Es geht um viele Sachen.“ Fortsetzung folgt.

Von Manuel Becker

Die Spekulationen um die Zukunft von Kevin De Bruyne lassen dem VfL Wolfsburg keine Ruhe. Dem Verein stehen intensive, nervtötende und laut Trainer Hecking "schwierige 14 Tage" bevor. Der Spieler selbst schweigt und lässt alles offen.

17.08.2015
Fußball Neulinge überraschen am ersten Spieltag - Das war der Bundesliga-Auftakt

Der SV Darmstadt 98 hat es gegen Hannover 96 bewiesen: Die Bundesliga-Neulinge darf man nicht unterschätzen. Das unterstrich auch der FC Ingolstadt nach dem 1:0-Sieg in Mainz. Der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Zusammenfassung.

16.08.2015

Schon der Aufstieg von 96-Gegner Darmstadt 98 war ein kleines Wunder für den Verein, der gern anders ist als der Rest der Liga. Die Spieler von Hannover 96 werden heute auch auf einen Ehemaligen treffen, Konstantin Rausch wird wohl im linken Mittelfeld auf die "Roten" warten.

15.08.2015