Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Für VfB Stuttgart geht es nach Norwegen oder Lettland
Sport Fußball Für VfB Stuttgart geht es nach Norwegen oder Lettland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 16.07.2010
Um diesen Pokal geht es für den VfB Stuttgart bei erfolgreicher Europa-League-Qualifikation. 2010 freute sich WM-Star Diego Forlan mit Atletico Madrid über den Titel. Quelle: afp (Archiv)

In der dritten Quali-Runde zur Europa-League trifft der VfB Stuttgart auf den Sieger des Zweitrunden-Duells Molde FK gegen FK Jelgava. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon. Molde, norwegischer Pokalsieger von 2005, gewann das Hinspiel gegen den lettischen Club Jelgava mit 1:0. Das Rückspiel findet am kommenden Donnerstag statt. Wer sich durchsetzt, empfängt am 29. Juli den VfB; die zweite Begegnung wird am 5. August in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena ausgetragen. Der Gewinner aus beiden Partien steht in den Play-Offs der Europa League.

dpa

Wechselt Sami Khedira vom VfB Stuttgart zu Real Madrid? Die spanische Zeitung "Marca" berichtet von einem Fünfjahresvertrag des deutschen Nationalspielers. Der VfB Stuttgart dementierte dagegen erneut eine Einigung.

16.07.2010

Fünf Wochen vor dem Bundesliga-Start ist viel Bewegung auf dem Transfermarkt. Insgesamt verpflichteten die 18 Vereine schon rund 150 Spieler. Prominente Rückkehrer wie Michael Ballack oder Christoph Metzelder kamen ablösefrei. Wolfsburg investierte am meisten Geld.

15.07.2010

Ohne die 13 WM-Teilnehmer hat Trainer Louis van Gaal beim FC Bayern München die zweite Phase der Saisonvorbereitung gestartet.

15.07.2010