Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball FC Bayern droht mit Entzug der Dauerkarte
Sport Fußball FC Bayern droht mit Entzug der Dauerkarte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 05.02.2014
Der FC Bayern will Dauerkartenbesitzer zum regelmäßigen Besuch bewegen. Quelle: dpa
München

Demnach erhielten 5200 Jahreskartenbesitzer aus der Südkurve ein entsprechendes Schreiben des deutschen Fußball-Rekordmeisters. "Zu viele Karten wurden nicht genutzt", sagte ein Bayern-Sprecher "Spiegel online" und ergänzte: "Wir wollen die Stimmung in der Südkurve aufrechterhalten." In dieser Spielzeit blieben bei einigen Heimspielen viele Plätze in der offiziell ausverkauften Arena leer.

In dem Schreiben hieß es: "Sofern nicht wenigstens 8 Bundesliga-Spiele durch den Jahreskarten-Inhaber besucht werden, behält sich der FC Bayern München vor, die Jahreskarten mit Ablauf der Saison fristgerecht zu kündigen." Nach Angaben des Vereins entspreche dieses Vorgehen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Zudem sei die Maßnahme "im Dialog mit den Fans" entstanden, "die gerne eine volle Tribüne haben möchten", sagte Bayern-Mediendirektor Markus Hörwick der "Bild"-Zeitung (Mittwoch).

dpa

Fußball HSV im Abstiegskampf - Kopf hoch, Dino!

Als letztes Gründungsmitglied zittert der Hamburger SV vor dem ersten Abstieg aus der Bundesliga. Andere haben bereits festgestellt: Wo es nach unten geht, da geht es auch nach oben. Ein Fahrstuhlbericht.

Stefan Knopf 04.02.2014

Spannung im Rennen um die Europapokalplätze, Dramatik im Kampf gegen den Abstieg. Absehen vom Bayern-Alleingang an der Spitze deutet sich eine denkwürdige Restsaison an. Große Sorgen hat der desolate Bundesliga-Dinosaurier Hamburg. Dagegen bleibt Nürnberg im Aufwind.

03.02.2014

An einem grauen Winternachmittag trübt die unglückliche Niederlage gegen Nürnberg die Freude bei Hertha BSC über ein Millionengeschäft mit einem US-Investor. Zusätzlich bitter: Die Berliner fühlen sich vom Referee wegen einer Abseitsentscheidung um einen Punkt gebracht.

02.02.2014