Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Bayern zum 21. Mal im DFB-Pokalfinale
Sport Fußball Bayern zum 21. Mal im DFB-Pokalfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:33 19.04.2016
Torschütze der Stunde: Thomas Müller. Quelle: dpa

Der FC Bayern steht im DFB-Pokalfinale und kann weiter auf das Triple hoffen. Der Rekord-Cupgewinner aus München setzte sich am Dienstagabend mit 2:0 (1:0) vor heimischer Kulisse gegen den SV Werder Bremen durch. Beide Tore des ersten Halbfinalspiels der Saison um den Pokal des Deutschen Fußball-Bundes erzielte Weltmeister Thomas Müller (30. Minute/71., Foulelfmeter).

Die Bayern erreichten zum 21. Mal das Endspiel, 17 Mal holten sie den Pokal. Werder hätte zum elften Mal in ein Finale einziehen können, sechsmal gewannen die Bremer den Cup.  Der Gegner der Münchner, die in der Meisterschaft an diesem Wochenende den Titel holen können und in der Champions League im Halbfinale sind, wird an diesem Mittwoch ermittelt. Im zweiten Semifinalspiel empfängt Hertha BSC den Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund. Das Finale findet am 21. Mai in Berlin statt.

dpa

Das Spiel im Liveticker zum Nachlesen:

scribblelive

Fußball Sieg gegen Wolfsburg mit 3:2 - Werder Bremen schöpft Mut im Abstiegskampf

Mit Kampf und Leidenschaft besiegt Werder Bremen den VfL Wolfsburg. Beim 3:2 siegt die Geschlossenheit gegen individuelle Stärke. Bremens Trainer Skripnik atmet auf.

16.04.2016
Fußball Auch Can fällt wochenlang aus - Keine guten Nachrichten für die DFB-Elf

Erst Schweinsteiger, dann Draxler, jetzt Can: Gleich drei deutsche Fußball-Nationalspieler müssen wochenlange Zwangspausen einlegen. Das dürfte Joachim Löw vor der Nominierung des EM-Kaders Kopfschmerzen bereiten.

16.04.2016
Fußball Wegen Knie-Verletzung droht Saison-Aus - Schweinsteigers EM-Teilnahme ist fraglich

Für DFB-Kapitän Schweinsteiger ist aufgrund einer Knie-Verletzung die Saison bei Manchester United wahrscheinlich beendet. United-Coach van Gaal vermeidet eine klare Aussage in Richtung EM-Teilnahme.

15.04.2016