Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Bremer Polizei-Pläne "zu kurz gedacht"
Sport Fußball Bremer Polizei-Pläne "zu kurz gedacht"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 10.08.2014
Den Bremer Vorstoß, die DFL an den Kosten für den Einsatz der Polizei bei Risikospielen zu beteiligen, hält Andreas Rettig für den verkehrten Weg. Quelle: dpa
Berlin

Dies sagte der Spitzenfunktionär der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Sonnabendabend im ZDF-"Sportstudio". In der Sache aber blieb Rettig vorerst hart. Der Bremer Vorstoß, die DFL an den Kosten für den Einsatz der Polizei bei Risikospielen zu beteiligen, sei der verkehrte Weg.

"Zu glauben, die DFL gibt einen Scheck und dann ist alles klar, das ist aus unserer Sicht zu kurz gedacht", sagte Rettig. Stattdessen müsse ein gemeinsames Konzept verfolgt werden, um die Gewalt rund um den Fußball einzudämmen. Dann würden auch die Polizeikosten sinken. Für dieses Ziel habe die DFL viel Geld in gesellschaftliche Projekte investiert. "Wir haben unseren Beitrag auf anderen Feldern geleistet", sagte Rettig.

Der DFL-Geschäftsführer lobte ausdrücklich das in Nordrhein-Westfalen geplante Pilotprojekt, die Polizeikräfte bei weniger gefährdeten Partien zu reduzieren und damit Geld zu sparen. "Das Konzept in NRW findet unsere Zustimmung", sagte Rettig.

dpa

Fußball Rafinha auch fraglich - Bayern im Supercup ohne Ribéry

Der FC Bayern München muss das Supercup-Spiel am Mittwoch bei Borussia Dortmund ohne Franck Ribéry bestreiten. "Europas Fußballer des Jahres" laboriert an Patellasehnenproblemen und muss nach Vereinsangaben vom Samstag eine Woche mit dem Training aussetzen.

09.08.2014

Eintracht Braunschweig hat eindrucksvoll die Ambitionen in der 2. Fußball-Bundesliga unterstrichen. Im ersten Heimspiel nach dem Abstieg aus der Bundesliga gewann das Team von Trainer Torsten Lieberknecht klar mit 3:0 (1:0) gegen den 1. FC Heidenheim.

09.08.2014

Deutschland ist Weltmeister und die Hannoversche Allgemeine Zeitung hat ihren persönlichen Welttrainer gefunden. Jetzt kommt die Bundesliga-Saison und die Suche nach einem neuen Trainer geht mit dem Managerspiel Bundesliga-Trainer 2014/15 in die nächste Runde.

08.08.2014