Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Löw: „Lassen uns diese Werte nicht nehmen“
Sport Fußball Löw: „Lassen uns diese Werte nicht nehmen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 10.12.2015
Bundestrainer Joachim Löw reist am Sonnabend für die Gruppenauslosung der Fußball-EM nach Paris. Quelle: dpa
Paris

Bundestrainer Joachim Löw erhofft sich von der EM-Auslosung ein Signal weit über den Fußball hinaus. „Gemeinsam mit den Teilnehmern aus den anderen Nationen wollen wir in Paris dokumentieren, dass wir an unserer Lebensweise festhalten, die geprägt ist von Offenheit, Toleranz, Respekt, Solidarität und Freiheit. Wir lassen uns diese Werte nicht nehmen“, sagte Löw dem „Kicker“. Der Bundestrainer nimmt am Samstag (18.00 Uhr/ZDF) an der Los-Zeremonie für die EM 2016 in Paris teil, bei der die Gruppengegner für Fußball-Weltmeister Deutschland bestimmt werden.

Die Nacht nach der Anschlagsserie am 13. November in der französischen Hauptstadt hatte Löw mit seinem Team in der Kabine des Stade de France ausharren müssen. Zuvor wollten drei Attentäter in der EM-Endspielarena während des Länderspiels der DFB-Auswahl gegen Frankreich Anschläge verüben. Sie sprengten sich vor dem Stadion selbst in die Luft.

Die EM-Auslosung und das Turnier vom 10. Juni bis 10. Juli sieht Löw durch die schrecklichen Ereignisse nicht getrübt. „Frankreich wird ein hervorragender Gastgeber sein, in den nächsten Tagen genauso wie beim Turnier selbst“, sagte der Bundestrainer.

dpa/sag

Die Chance auf den Einzug ins Champions-League-Achtelfinale für Bayer Leverkusen war da, doch die Werkself ließ sie ungenutzt. Gegen eine lustlose Elf aus Barcelona reichte es nur zu einem 1:1. Damit geht es für den Bundesligisten in der Europa League weiter.

10.12.2015

Nach der ersten Saisonniederlage in der Bundesliga wollten die Bayern in der Champions League unbedingt wieder siegen. In Zagreb leistete sich der Gruppensieger den Luxus, einige Stammkräfte zu schonen. Das machte sich zwar anfangs bemerkbar, doch dann schlug der Torjäger zu.

09.12.2015

Der Kapitän der Nationalmannschaft wollte noch einmal raus in die große Fußball-Welt. Doch beim berühmtesten Premier-League-Club läuft es nicht für Bastian Schweinsteiger. Seine Probleme wurden beim Deutschland-Debüt im ManUnited-Trikot deutlich.

09.12.2015