Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Boateng-Transfer zu Lissabon scheitert an Bildrechten
Sport Fußball Boateng-Transfer zu Lissabon scheitert an Bildrechten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 05.08.2015
Boatengs Vertrag bei den Königsblauen läuft noch bis 2016, am 11. Mai war er jedoch vom Spiel- und Trainingsbetrieb suspendiert worden. Quelle: dpa
Gelsenkirchen/Lissabon

Noch am Mittag hatte Schalke offiziell dementiert, dass Boateng bei Sporting durch den Medizincheck gefallen sei. "Verhandlungen zwischen Sporting und Boateng nach wie vor in vollem Gange", schrieben die Königsblauen bei Twitter. Auch Boatengs Berater Edoardo Crnjar hatte eine entsprechende Meldung der portugiesischen Zeitung Correio da Manha umgehend dementiert.

"Das ist Unsinn. Die Verhandlungen laufen noch. Wir versuchen uns zu einigen", hatte er der Bild-Zeitung gesagt. Boatengs Vertrag bei den Königsblauen läuft noch bis 2016, am 11. Mai war er jedoch vom Spiel- und Trainingsbetrieb suspendiert worden. Der Verein erklärte, das Vertrauensverhältnis zum Spieler sei zerstört.

sid

Zwei gewalttätige Fans des Fußballclubs TSV 1860 München müssen im Rahmen eines Täter-Opfer-Ausgleichs im Fanshop des FC Bayern neue Kleidungsstücke für das Opfer kaufen. Außerdem verurteilte das Landgericht München die beiden Angeklagten am Mittwoch zu Bewährungsstrafen von zehn Monaten und einem Jahr.

05.08.2015

Der FC Bayern steht nach einem Testspiel-Erfolg gegen den AC Mailand im Endspiel um den Audi Cup. Der deutsche Fußball-Rekordmeister setzte sich am Dienstag verdient mit 3:0 (1:0) durch und trifft damit am Mittwoch (20.45 Uhr) auf Real Madrid.

04.08.2015

Nach den Supercup-Pleiten 2013 und 2014 gegen Dortmund wollten die Bayern unbedingt den ersten offiziellen Titel der neuen Saison holen. Doch dies klappte auch gegen Wolfsburg wieder nicht. Für den VfL wurde ein Joker spät zum Matchwinner.

01.08.2015