Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Vom tragischen Scheitern und hoffnungsvollen Neuanfängen

Die Woche im Rückspiegel Vom tragischen Scheitern und hoffnungsvollen Neuanfängen

Auch an diesem Samstag wirft die OP einen Blick zurück. Welche Themen haben die Menschen im Landkreis in der vergangenen Woche besonders beschäftigt? Hier eine kleine Auswahl:

Voriger Artikel
Von Hurenhäusern und Wasserbüffeln
Nächster Artikel
Start ins Sommersemester und ein Windkraft-K.o.

Nachrichten aus Sport, Kultur, Politik und Wirtschaft für den Landkreis. Die OP präsentiert den Wochenrückblick.

Quelle: Dennis Siepmann

Marburg. Trotz Niederlage geht der Blick nach vorn: die Blue Dolphins scheiden in den Basketball-Playoffs mit 46:75 gegen den haushohen Favorit aus Wasserburg aus, gehen aber schon in die Planung für die neue Saison.

Mit Wut im Bauch auf die Straße: auch Marburger Erzieherinnen folgen dem Streik-Aufruf von Verdi in Gießen.

Auf in die neue Heimat: singende Gruppen in bunten Verkleidungen auf den Marburger Straßen sind ein untrügliches Zeichen für den nahenden Semesterstart.

Der letzte, einsame Weg: auch in Marburg steigt die Zahl der Sozialbestattungen an. Das anonyme Urnenfeld in Ockershausen bildete im vergangen Jahr die letzte Ruhestätte für 35 Verstorbene.

Und plötzlich gibt es einen Sechsten: In Vorbereitung zur Oberbürgermeisterwahl gibt es eine unerwartete Wendung. Ein weiterer Kandidat möchte den Platz im Rathaus einnehmen.

Explosion in der Nacht: In Altenvers sprengten zwei Täter am Freitagmorgen gegen 2.25 Uhr einen Bankautomaten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das einsame Ende auf der Blumenwiese

„Hochsensibel“ ist das Thema für die Stadt Marburg. Parteien haben in der Vergangenheit bereits heftig darüber diskutiert. Es geht um sogenannte Sozialbestattungen.

mehr
Erstis flitzen durch Rallye-Parcours

Es ist ein gewohntes Bild für viele Marburger: Euphorische Erstsemester, die in Gruppen durch die Stadt ziehen. Seit Mittwochvormittag findet die traditionelle "Stadtrallye"statt.

mehr
Marburger Kitas bleiben zu

Die Gewerkschaft Verdi ruft die Beschäftigten des Sozial- und Erziehungsdienstes in Hessen heute zu ganztägigen Warnstreiks auf. Und die meisten städtischen Marburger Kitas, nämlich 14 von 16, bleiben zu.

mehr
Täter sprengen Bankautomat

In der Nacht zu Freitag um 2.25 Uhr erschüttert ein lauter Knall Altenvers. In der Schillerstraße sprengten Unbekannte den Bankautomat eines SB-Filiale eines heimischen Kreditinstituts. Die Täter sind auf der Flucht.

mehr
Sechster Kandidat will ins Rennen gehen

Die Frist für Wahlvorschläge ist seit Donnerstag, 18 Uhr, verstrichen und nun steht fest: Es gibt sechs Bewerber für das Amt des Oberbürgermeisters.

mehr