Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Wind, Wasser, Wetter

"Unsere Spielplätze": Wetter Wind, Wasser, Wetter

Ob Wasserspielplatz, große Kletterkombinationen oder Balancieren am Berg – die Stadt Wetter bietet auf ihren Spielplätzen Geräte für jeden Geschmack und jedes Alter an.

Voriger Artikel
Manchmal ist weniger mehr
Nächster Artikel
Unsere Spielplätze

Der Spielplatz mit den meisten Spielgeräten in der Stadt Wetter befindet sich im Ortsteil Oberrosphe am Leise Garten.

Quelle: Katharina Kaufmann-Hirsch

Wetter. Dick eingemummelt sitzt Zoé in der Sandkiste. Die Dreijährige aus Wetter gräbt ihre kleinen Finger tief in den feinen Sand, schüttet kleine Berge auf und verziert ihre „Kuchen“ anschließend mit einer verblühten Blume. Kälte und Wind stören die Kleine nicht beim Spielplatzbesuch. Und klappt mal etwas nicht so, wie es soll, hilft Mutter Gerda Graßmann gerne weiter.

Zum Drachen steigen lassen sind Mutter, Kind und eine Freundin auf den Spielplatz in der Weimarer Straße in Wetter gekommen. „Normalerweise ist uns der zu weit weg, wir wohnen auf der anderen Seite der Stadt“, erklärt Gerda Graßmann. Doch zum Drachen steigen lassen sei der Spielplatz am Hang und gleich daneben das freie Feld einfach ideal. Und so haben Zoé und ihre Freundin dort viel Spaß. Nicht nur mit den beiden Drachen, von denen die Eiskönigin lacht, sondern auch auf der Schaukel, der Wippe, der Hangrutsche, dem Balancier-Seil und eben in der Sandkiste.

Toller Wasserspielplatz

Insgesamt 15 Spielplätze unterhält die Stadt Wetter im Stadtgebiet und den Ortsteilen Oberrosphe, Unterrosphe, Oberndorf, Amönau, Niederwetter, Warzenbach, Treisbach, Mellnau und Todenhausen. Mit rund 1 500 Quadratmetern ist der Spielplatz an der Weimarer Straße in Wetter einer der größten. Ebenfalls ein großer Spielplatz und der mit den meisten Spielgeräten ist der Spielplatz „Leise Garten“ in Oberrosphe.

Der Spielplatz in der Weimarer Straße in Wetter gefällt Zoé und ihrer Mutter Gerda Graßmann sehr gut.

Elf Geräte sind dort zu finden – Mittelpunkt ist eine große Rutsch-Kletter-Kombination. Bei den Kindern des Ortes ebenfalls beliebt ist das Mini-Karussell und die Seilbahn. Daneben gibt es auf diesem Spielplatz zahlreiche alte ausrangierte Auto- und Traktorreifen, die zum Klettern, Turnen, Verstecken und Hindurchkriechen einladen.„Ein richtig toller Spielplatz für den Sommer ist der Wasserspielplatz in Unterrosphe“, sagt Gerda Graßmann, während sie ihre Tochter beim Spielen beobachtet. Dorthin zu fahren lohne sich immer.

Stadt steckt rund 65 000 Euro in Unterhalt

Ansonsten nutzt die Familie auch gerne die Spielplätze in Wetters Innenstadt. „Mit dem Zustand der Spielplätze sind wir eigentlich zufrieden, es gibt immer frischen Sand, das Laub wird weggemacht, nur die Sauberkeit lässt manchmal zu wünschen übrig – gerade im Zentrum“, erklärt Graßmann: „Dafür kann aber die Stadtverwaltung nichts, dass die Jugendlichen ihren Müll liegenlassen.“
Die Stadt Wetter investierte nach eigenen Angaben im Jahr 2013 rund 65 000 Euro für den Unterhalt der Spielplätze, für das vergangene Jahr waren im Haushalt rund 56 000 Euro angesetzt.
Dazu kommen noch die Investitionen für neue Geräte, Zäune und Anlagen, für die im Haushalt 2015 von der Stadtverwaltung rund 45 000 Euro vorgesehen waren. Mängel würden bei Bedarf sofort behoben, die Nutzung der Anlagen und Flächen sei gut, so die Verwaltung.

von Katharina Kaufmann-Hirsch

 
Aus der Statistik

Zahl der Spielplätze: insgesamt 15 öffentliche Spielplätze im gesamten Stadtgebiet und den Ortsteilen.

Größe: zwischen 200 und 1 500 Quadratmetern.

Spielgeräte: Je nach der Größe der Fläche stehen dort zwischen vier und zwölf Spielgeräte.

Haushaltsmittel: Im Jahr 2015 waren im Haushalt Investitionen von 45 000 Euro für Neuanlagen, Spielgeräte und Zäune vorgesehen sowie rund 56 000 Euro für die Unterhaltung der Spielplätze.

Empfehlungen: Der Spielplatz „Leise Garten“ in Oberrosphe und der Spielplatz in der Weimarer Straße in Wetter gehören zu den größten im Stadtgebiet. Im Sommer besonders beliebt bei den Kindern ist der Wasserspielplatz in Unterrosphe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel