Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Einfach schön

Staunen Einfach schön

Die Sehenswürdigkeiten in Rauschenberg haben faszinierende Eigenheiten: So soll das Quellwasser des Druidenborns gut gegen Infektionen wirken. Und die Schlossruine lädt zu mittelalterlichen Schwärmereien geradezu ein.

Voriger Artikel
Einfach musikalisch
Nächster Artikel
Einfach stolz

Der spätmittelalterliche Flügelaltar in der Rauschenberger Stadtkirche zeigt große Ähnlichkeit mit dem berühmten Bad Wildunger Altarbild.

Quelle: Hirsch

Die Rauschenberger Stadtkirche ist nicht nur wegen ihrer herausragenden Lage eine besondere Sehenswürdigkeit. Sie beherbergt auch einen aus dem 15. Jahrhundert stammenden Altar - einen der schönsten und eindrucksvollsten Flügelaltäre Nordhessens. Rauschenbergs Sehenswürdigkeiten sind märchenhaft. So wird zum Beispiel der in Bracht entspringenden Quelle, dem Druidenborn oder auch Drusenborn, noch heute heilende Kräfte nachgesagt. Die Rauschenberger Schlossruine aus dem 11. Jahrhundert verzaubert Besucher immer wieder durch ihren rustikalen Charme.

weiter

zurück zum Hauptartikel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat", Folge 5: Rauschenberg

Auen, märchenhafte Moore und historische Bauwerke gibt es hier. Doch Rauschenberg und seine Ortsteile bieten weit mehr als malerische Landschaft und Sehenswürdigkeiten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rauschenberg