Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Vorzeige-Krippe

Kinderbetreuung Vorzeige-Krippe

Kinderbetreuung auch für Kinder unter drei Jahren wird immer wichtiger - denn ohne Betreuung können viele Mütter nicht wieder ins Berufsleben einsteigen. Marburg hat bei der Kinderbetreuung eine Vorreiterrolle.

Voriger Artikel
Wirtschaftsmotor in Land-Idylle
Nächster Artikel
Weltkonzerne

Die neue Kindertagesstätte "Froschkönig" im Stadtteil Marbach gehört zu den Vorzeigeobjekten der Stadt. Im Frühjahr wurde die Kita eröffnet.

Quelle: Hirsch

Auf die Kinderbetreuung wird in Marburg seit Jahren großer Wert gelegt. Alle Stadtteile sind mit Kindergärten gut ausgestattet und die Versorgung mit Krippenplätzen ist hessenweit Spitze. Das soll so bleiben. Zuletzt wurde im Stadtteil Marbach die Kinderkrippe „Froschkönig“ eröffnet - 30 der 40 Plätze sind für Angehörige der Behring-Nachfolgeunternehmen reserviert. 1,5 Millionen Euro investierte die Stadt mit Unterstützung des Landes in das Projekt, das vom Eltern-Kinder-Verein getragen wird und an dessen laufenden Kosten sich Behring-Nachfolgefirmen beteiligen.

weiter

zurück zum Hauptartikel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat", Folge 6: Marburgs Norden und Westen

Eingebettet zwischen Feldern und Wäldern liegen kleine schmucke Dörfer und große Gewerbegebiete mit den Behring-Nachfolgefirmen und dem Gewerbegebiet Wehrda.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Marburg Nord-West