Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Markt als Mitte

Lebendigkeit Markt als Mitte

Schon seit dem Mittelalter ist der Marktplatz Zentrum der Innenstadt. Fast wäre die gesamte mittelalterliche Innenstadt der Bauwut in der Nachkriegszeit zum Opfer gefallen. Die einmalige Altstadtsanierung rettete viel alte Bausubstanz.

Voriger Artikel
Mehr als eine schöne Bergstadt
Nächster Artikel
Neues Zentrum

Der Marktplatz stellt die historische Mitte Marburgs dar. Rund um das Rathaus gruppiert sich ein Ensemble von Bürgerhäusern. Zweimal in der Woche findet hier ein Wochenmarkt statt. Auf dem Weg zum Obermarkt findet man den reizvoll gestalteten Marktbrunnen. Die Touristen sind immer begeistert, wenn der Hahn auf dem Rathausgiebel begleitet von den Fanfarenstößen des Trompeters mit den Flügeln klappert. Viele Veranstaltungen vor dem Rathaus – von Konzerten über Theater-Aufführungen bis hin zu Wahlveranstaltungen – sorgen dafür, dass es am Markt lebendig bleibt.

zurück zum Hauptartikel

weiter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Unsere Heimat" Folge 2: Marburg Kernstadt

Marburgs Kernstadt bietet für viele etwas: vom Landgrafenschloss über die Elisabethkirche bis zum Botanischen Garten und der an Kneipen und Sehenswürdigkeiten reichen Oberstadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Marburg Kernstadt