Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Ausbildungsserie
Freie Lehrstellen
Es sind noch Ausbildungsplätze frei - vom Anlagenmechaniker über Friseur bis zur Fachkraft für Sicherheit.

Für viele junge Menschen im Landkreis hat die Ausbildung schon begonnen, einige suchen jedoch noch nach einer Stelle. Ein Glück, dass auch verschiedene Betriebe noch nicht den passenden Lehrling gefunden haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbildungsserie
Werkstattleiter Thomas Scheidt bildet beim Bildarchiv Foto Marburg der Philipps-Universität Industriefotografen aus, die überwiegend Architektur und Kunst ablichten.

Ein Foto für einen Bildband machen, indem man einfach mal den Auslöser drückt? „Nein“, sagt Thomas Scheidt. Der Industriefotograf aus Marburg hat sein Handwerk drei Jahre lang von der Pike auf gelernt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbildungsserie
Bezirksschornsteinfegermeister Frank Ficht bei der Arbeit auf dem Dach: Dort steht das Reinigen des Kamins an. Um den künftigen Nachwuchs zu sichern, werden im Landkreis Auszubildende zu Schornsteinfegern gesucht.

„Man sieht schon einiges“, sagt Bezirksschornsteinfegermeister Frank Ficht und meint damit nicht nur die Ausblicke von den Hausdächern. Denn als Schornsteinfeger habe man immer Kontakt mit Menschen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbildung
Forstwirtschaftsmeister Harald Richter (von links) schaut den Forstwirt-Auszubildenden Kai-Uwe Brings und Felix Hahmann beim Freischneiden von Weihnachtsbäumen in Bauerbach über die Schulter.

Die Vielseitigkeit, den Teamgeist und den Aufenthalt in der Natur mögen Kai-Uwe Brings und Felix Hahmann an ihrem Ausbildungsberuf: Sie lernen Forstwirt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Serie

Wo kommen eigentlich die Tabletten, Pülverchen und Ampullen her, die täglich in den Apotheken über die Ladentheke wandern? Laura Carpinelli weiß es: Sie lernt Pharmakantin und steht jeden Tag an den Produktionsmaschinen von Temmler Pharma.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbildungsserie

Mehr als tausend Grad heißes Eisen, riesige Motorblöcke, kleine wie große Bremsscheiben – diese Dinge bestimmen den beruflichen Alltag der Gießereimechaniker in der Eisengießerei Fritz Winter.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbildungs-Serie

Der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik entstand vor einigen Jahren aus zwei verschiedenen Berufsbildern, weil die Techniken stark ineinander übergingen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbildungsserie
Die Hörgeräteakustiker-Meisterin Gabriele Suffert macht bei Sven D. Jerschow von der Marburger Arbeitsagentur einen Hörtest. Per Finger wird dabei angezeigt, wenn ein Ton wahrzunehmen ist.

"Wenn Sie das Piepen hören, heben Sie einfach den Finger", sagt Gabriele Suffert Tag für Tag und mit fliegenden Finger bedient sie die Tastatur ihre Computers. Hörtests gehören zum beruflichen Alltag von Hörgeräteakustikern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbildungsserie
Michael Hauber (links) und Rico Großmann überprüfen mit kritischem Blick das Druckergebnis. Sie machen eine Ausbildung bei der Firma Eukerdruck.Foto: Marie Lisa Schulz

Das Streben nach Perfektionismus ist eine Grundvoraussetzung. Zumindest für die Auszubildenden, die sich für den Beruf „Medientechnologe Druck“ entschiendenhaben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Ausbildungsserie
Produktionsfachkräfte Chemie verrichten bei CSL Behring ähnliche Tätigkeiten wie Pharmakanten: Sie sind an der Herstellung von Medikamenten beteiligt, sorgen dafür, dass die Maschinen richtig aufgebaut und gereinigt sind und exakt funktionieren.

Seit drei Jahren bildet CSL Behring Produktionsfachkräfte Chemie aus. „Leider kennen diesen Beruf zu wenige Schüler“, sagt Ausbildungsleiterin Doris Nake. Dabei reicht als Qualifikation bereits ein Hauptschulabschluss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr