Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Saisongarten
Mit der OP durchs Gartenjahr
Saisongarten
Wer sein Lieblingsgemüse auch im nächsten Jahr im Beet haben möchte, muss diesen Sommer die Samen ernten.

Saatgut muss man nicht immer im Handel kaufen. Von vielen Pflanzen im Gemüsebeet kann es der Hobbygärtner auch selbst ernten und im kommenden Jahr wieder aussäen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Saisongarten
Hobbygärtner haben es in der Hand, durch die Auswahl eines sonnigen, geschützten Standortes für eine frühe Pflanzenentwicklung und Fruchtbildung der Tomaten zu sorgen.

Allen Unkenrufen zum Trotz gibt es in unseren Gefilden auch heute noch Sommer, in denen die Tomaten ausreifen können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Saisongarten
Wer jetzt Himbeer- und Brombeersträucher pflanzt, kann nächstes Jahr die ersten Früchte ernten.

Für Naschkatzen sind die süßen Him- und Brombeeren im Nutzgarten ein Muss. Jetzt im Herbst werden die Sträucher gepflanzt und zurückgeschnitten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Saisongarten
Fein angeordnet: HyazinthenArchivbild

Es gibt eine Reihe von Knollen- und Zwiebelgewächsen, die nicht winterfest sind und vor dem ersten Frost umgesiedelt werden sollten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie Saisongarten
Im Herbst sollten unter anderem Rosen leicht zurückgeschnitten werden – und zwar bevor der erste richtige Frost kommt. Foto: Thorsten Richter

Stauden zurückschneiden, Frühblüher setzen und Rasen düngen: Im Oktober, wenn die aktuelle Gartensaison endet, wird der Grundstein gelegt für einen blühenden Garten im nächsten Jahr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie "Saisongarten"
Frostspannerlarven sind bei Obstbaumfreunden nicht beliebt. Übrigens: Frostspanner mögen keine Pfirsich-bäume.

Wer im Herbst Pflanzen- und Tierschutz betreibt, erspart sich im Frühjahr viel Ärger.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Saisongarten
Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gewächshäuser
In diesem selbst gebauten Foliengewächshaus wartet der Salat schon auf die Ernte, während die  angebundenen Tomaten noch wachsen müssen und die pikierten Blumen auf dem Regal bald  verpflanzt werden können. Foto: Frank Rademacher

Die Auswahl an Gewächshäusern ist riesig. Mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich das Herzstück des Gartens auch selbst bauen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3