Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Mein erster treuer Freund

OP-Mitmachserie Mein erster treuer Freund

Sie leben und lebten in Kinderzimmern. Manche warten in Kisten oder Kartons auf ihre Wiederentdeckung. Es sind Teddybären, Baby-Puppen oder Holz-Spielzeuge zu denen die Besitzer eine ganz spezielle Verbindung pflegen.

Nächster Artikel
Der Einohrhund und die Wurmlöcher

Ein Haufen Freunde: Die OP sucht die „Kuscheltier-Geschichten“ der OP-Leser.

Quelle: Katharina Kaufmann-Hirsch

Marburg. Die „ersten treuen Freunde“ erinnern uns an unsere Kindheitstage. Sie waren Begleiter auf Reisen, mit auf dem Spielplatz oder manchmal einfach nur gute Zuhörer. Die Kindheit vergeht, aber für viele Menschen ist das Lieblingsspielzeugen auch im Erwachsenenalter noch ein Teil der eigenen Lebensgeschichte. Und genau diese Geschichten sucht die OP. Unter feedback@op-marburg.de können sie uns zum Thema „Mein erster treuer Freund“ schreiben.

Den ersten Teil der Serie finden sie hier

Nächster Artikel