Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Abenteuer Sport
OP-Serie

Sie tauchen ab, klettern Wände hinauf und sind immer auf der Suche nach der besonderen Herausforderung. In der neuen Serie Abenteuer-Sport stellt die OP ungewöhnliche Sportarten vor.

mehr
Abenteuer Sport
Unsere Redakteurin Anna Ntemiris versuchte sich für unsere Serie "Abenteuer Sport" in der israelischen Kampfsportart Krav Maga.

Berührungsängste sind bei diesem Sport fehl am Platz. Aber ist Krav Maga überhaupt Sport, geht es nicht um pure Selbstverteidigung? Nach zweieinhalb Stunden Training an einem Samstagabend ­sage ich: Das ist harte Arbeit für Körper und Geist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Yoga-Kurs
Werner Hölling hat im Garten neben seinem Yogastudio am Schwanhof ein Yoga-Podest aufgebaut. Bei gutem Wetter können die Kurse also auch draußen stattfinden.

Yoga polarisiert. Die einen kommen ohne nicht mehr klar. Den anderen ist der Sport suspekt, der aus der Esoterik-Ecke in die Wellnessgesellschaft geschwappt ist. Ein Selbstversuch im Marburger Studio „Yoga Balance“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Floorball
An der Körperhaltung gibt es wohl noch einiges zu verbessern: Volontär Dennis Siepmann beim Schuss aufs Tor.

Schon mal mit einem Elch Hockey gespielt? Nein? Dann wird es aber Zeit: Die Marburger Floorball-Mannschaft ist eine eingeschworene Gemeinschaft, die sich über jedes neue Gesicht freut.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abenteuer Sport: Kunstrad

Jahrelang war unsere Redakteurin Marie Lisa Schulz stolz darauf, freihändig Fahrrad fahren zu können. Bis sie auf eine Gruppe Kunstradturner in Fronhausen traf und feststellen musste: Da ist noch Luft nach oben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abenteuer Sport: Rhönradturnen

Sie sind gelenkig und elegant, turnen und verrenken sich – und das alles in einem Rad, das ständig in Bewegung ist: Rhönradturner. Redakteurin Maren Schultz hat es probiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abenteuer Sport: Skaten
Offenbar ist's wie Fahrradfahren: Wer einmal skaten konnte, verlernt es nicht.

Um eine echte Skateboarderin zu sein, fand sich unsere Redakteurin immer zu „uncool“.  Echte Skater können über dieses Wort nur grinsen. „Cool“ ist in ihren Augen ohnehin nur der, der Spaß an dem Sport hat. Und das über Jahrzehnte hinweg. Aus den Skaterjungs der 90er-Jahre sind Skater-Männer geworden. Und die fahren neuerdings in einer Marburger Scheune.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abenteuer Sport: Crossboccia
Martin Wavrouschek (von links), Patrick Weigel und Nico Kreuttner spielten mit OP-Volontär Andreas Arlt eine Partie Crossboccia an der Mensa in Marburg.

Boccia ist ein Spiel für betagte Menschen im Rentenalter, die eine ruhige Kugel schieben? Von wegen. Zumindest, wenn man die Cross-Variante spielt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abenteuer Sport: Motocross
Auf der Motocross-Strecke von Wolfshausen wird mittwochs, freitags und samstags trainiert. Im MSV Lahnberge sind rund 60 Fahrer aktiv, davon sind 30 Kinder. Der jüngste Fahrer ist fünf Jahre jung.

Man muss schon verrückt sein, um sich auf Adrian Peters Beiwagen zu stellen. Aber wer drei Runden über Schanzen und Steilkurven durchhält, weiß, warum die „Monkeys“ das mitmachen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3
Bild des Tages