Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Serien
OP-Serie

Es geht um Leben und Tod...

mehr
OP-Serie

Sie tauchen ab, klettern Wände hinauf und sind immer auf der Suche nach der besonderen Herausforderung. In der neuen Serie Abenteuer-Sport stellt die OP ungewöhnliche Sportarten vor.

mehr
Metzger-Spezialität
Angerichtet auf dem Teller: die "Luther-Wurst".  Foto: Tobias Hirsch

Das Reformationsjahr ist in vollem Gange und die Grillsaison steht vor der Tür. Zeit für die „Luther-Bratwurst“ – mit Zutaten, die auch der Reformator schon kannte. Kreiert hat die besondere Wurst Metzger Andreas Lauer aus Cölbe.

mehr

Forschung Marburg: Die Argeaden
Althistorikerin Professorin Sabine Müller. Foto: Kirsten Schade

Die Althistorikerin Professorin Sabine Müller erforscht die Geschichte der Argeaden – des Herrschergeschlechts, das jahrhundertelang im antiken Makedonien regierte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eine von hier
Mittendrin und manchmal auch hautnah dabei: Laura Schreder freut sich mit Johannes Floors (von links), Felix Streng, David Behre und Markus Rehm über die Goldmedaille der deutschen Sprint-staffel. Hier bei der WM, im vergangenen Jahr auch bei den Paralympics in Rio.Privatfoto

Olympia oder Paralympics? Für Laura Schreder ist das keine schwere Entscheidung. Nicht umsonst arbeitet die Marburgerin für das Internationale Paralympische Komitee.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Saisongarten
Wer jetzt Himbeer- und Brombeersträucher pflanzt, kann nächstes Jahr die ersten Früchte ernten.

Für Naschkatzen sind die süßen Him- und Brombeeren im Nutzgarten ein Muss. Jetzt im Herbst werden die Sträucher gepflanzt und zurückgeschnitten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Serie
Der dreijährige Janne hat viel Spaß auf der Seilbahn. Sie ist das Highlight des Spielplatzes "In den Lambern" in Kirchhain.

Unter dem Titel „Unsere Spielplätze“ stellt die OP die Spielplatz-Situation den Städten und Gemeinden im Landkreis dar. Wer hat die schönsten, die neusten, die beliebtesten Spielgeräte? Wie viel Geld wird jährlich von den Kommunen investiert? Was sagen die Eltern und welche Wünsche haben die Kinder? Mit diesen Fragen ging es in die Verwaltungen und natürlich auf die Spielplätze im Kreis.

mehr
Unser Wald

Heute nimmt die OP ihre Leser in der Serie „Unser Wald“ mit auf den zweiten Teil ihrer Baumreise. Unter anderem geht‘s ins Forstrevier Anzefahr. Dort steht ein echter Schatz mitten im Wald.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dramatische Umsatzrückgänge
Immer weniger Menschen gehen abends in eine Videothek, um sich einen Film auszuleihen. Die digitale Konkurrenz im Internet gräbt den klassischen Verleihern das Wasser ab.

Warum in die Videothek um die Ecke gehen, wenn Filme via Internet auch gleich vom Sofa aus zu haben sind? Die Zukunft der Videothek sieht nicht rosig aus - vor allem die illegalen Downloads bereiten der Branche Sorge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verkehr
Augen zu und durch? Autofahrer sollten bei starken Allergieschüben besser anhalten - denn wer beim Niesen die Augen zumachen muss, ist im Blindflug unterwegs.

Von April bis August ist die Pollensaison auf ihrem Höhepunkt. Das ist für Betroffene nicht nur unangenehm, sondern kann im Straßenverkehr richtig gefährlich werden. Worauf Allergiker im Auto achten sollten, erklärt der Tüv Süd.

mehr
Ernährung
Rhababer sollte man wegen der Oxalsäure maximal zwei- bis dreimal in der Woche essen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Manche Menschen lieben seinen Geschmack, anderen ist er viel zu sauer. Dabei gibt es den Rhabarber in unterschiedlichen Sorten - von extrem sauer bis mild-süß. Welches Aroma die Stangen haben, verrät die Farbe.

mehr
Immobilien
Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland empfiehlt eine Temperaturabsenkung ab 22:00 Uhr. Nachts reichen 18 Grad völlig aus.

Viele Wohneigentumsanlagen enthalten Zentralheizungen. Deswegen müssen die Bewohner bei der Teperaturregelung Kompromisse schließen. Welche Werte tags- und nachtsüber vernünftig sind, erklärt der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland.

mehr