Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Robinson eröffnet im Herbst ersten Club in Thailand

Die deutschen Cluburlaubs-Marken eröffnen zunehmend Ferienanlagen in weit entfernten Reiseländern. Robinson geht nun erstmals nach Thailand: Dort öffnet im Herbst 2017 ein neuer Club an der Westküste.
Bald können sich Urlauber im Robinson Club in Khao Lak erholen.

Bald können sich Urlauber im Robinson Club in Khao Lak erholen.

© Robinson Club GmbH

Hannover. Robinson eröffnet im Herbst 2017 einen ersten Club für Urlauber in Thailand. Die Anlage Khao Lak befindet sich an der Westküste des Landes rund 85 Kilometer von Phuket entfernt, teilte die Tui-Tochter mit.

Der Club soll 320 Zimmer und Villen von bis zu 350 Quadratmeter haben. Zur Anlage gehören sieben Pools, unter anderem für Familien und Babys. Angeboten werden Tennis, Fuß-, Volley- und Basketball, Bogenschießen, Stand Up Paddling und Kajakfahren.

Der Club in Thailand soll nicht nur Urlauber aus Deutschland ansprechen. Robinson will als Clubmarke im Premiumsegment internationaler werden, kündigte das Unternehmen an. Bislang sind die Robinson-Clubs stark auf deutsche Touristen ausgerichtet.

Ebenfalls im Herbst öffnet ein zweiter Club auf den Malediven. Er liegt im Noonu-Atoll rund 200 Kilometer nördlich von Malé. Im schon bestehenden Club auf den Malediven empfängt Robinson bereits viele internationale Gäste. Das Konzept "Made in Germany" solle aber spürbar bleiben, hatte Tui vor einigen Monaten erklärt.

Bei den Clubanbietern gibt es derzeit einen Trend zu Zielen außerhalb Europas. Aldiana baut seinen ersten Ferienclub auf der Fernstrecke. Die Anlage soll 2018 in der Dominikanischen Republik westlich von Punta Cana eröffnen. Geplant sind mehr als 350 Zimmer, eine Tauchbasis, ein Spa und sechs Tennisplätze. Beim französischen Club Med liegen bereits rund 40 Prozent der Anlagen in Ferndestinationen. Bei dem Anbieter gehört die internationale Atmosphäre zum Konzept.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Robinson eröffnet im Herbst ersten Club in Thailand – op-marburg.de