Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Mode

Lufttrocknen oder föhnen? Was für die Haare besser ist

Nach dem Waschen sollten Haare nicht mit dem Handtuch trocken gerubbelt werden. Denn das kann nasse und empfindlichen Haare schädigen. Aber was ist mit föhnen?
Wird das Haar fachgemäß föhnt, wird es nicht geschädigt.

Wird das Haar fachgemäß föhnt, wird es nicht geschädigt.

© Kay Nietfeld

Köln. Die Haare an der Luft trocknen zu lassen - ist das eigentlich gesünder, als sie zu föhnen? Jedenfalls nicht, wenn man richtig föhnt, sagt Roberto Laraia, Art Director des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks in Köln. "Wenn man fachgemäß föhnt, passiert den Haaren nichts."

So geht's: ausreichend Abstand halten und die Luft nicht zu heiß einstellen. Grundsätzlich erreiche man etwas mehr Volumen, wenn man föhnt, statt die Haare an der Luft trocknen zu lassen.

Wer keine Zeit oder Lust hat, zu föhnen, kann ins feuchte Haar ein Stylingprodukt einarbeiten, etwa eine Anti-Frizz-Lotion. Damit sehen die Haare speziell bei Locken und Wellen nicht zu unruhig aus. Aber Laraia rät, nach dem Trocknen noch einmal nachzustylen. Bei Locken ist außerdem gut, eine Lockencreme hineinzugeben, wenn die Haare fast trocken sind. So stehen einzelne Haare nicht ab, die Lockensträhnen bleiben definiert.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Mode – Lufttrocknen oder föhnen? Was für die Haare besser ist – op-marburg.de