Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Kochendes und Eiswasser helfen beim Tomaten enthäuten

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Viele Rezepte setzen gehäutete Tomaten voraus. Nur wie pult der Koch die Schale am besten ab? Mit Hilfe von Wasser. Erst muss es heiß sein, dann eiskalt.
So häuten die Profis: Tomaten kurz in kochendes Wasser geben und anschließend mit eiskaltem Wasser abschrecken.

So häuten die Profis: Tomaten kurz in kochendes Wasser geben und anschließend mit eiskaltem Wasser abschrecken.

© Jan-Philipp Strobel

Mit Hilfe von kochendem Wasser und Eiswasser lässt sich die Haut einer Tomate leicht abziehen. Denn besonders für Suppen oder Soßen sollten Tomaten vor der weiteren Zubereitung enthäutet werden. Rainer Werchner, Vorstandsmitglied beim Verband der Köche Deutschlands, rät zu folgendem Vorgehen: Zunächst wird der Strunk der Tomate mit dem Messer kegelförmig entfernt. Dann sollte der Koch die Haut der Frucht im oberen Bereich kreuzförmig einschneiden.

"Die Tomaten werden 30 bis 40 Sekunden mit einer Schaumkelle in das kochende Wasser gegeben", erläutert er. Danach kommen sie sofort in das Eiswasser - zum Abschrecken. Anschließend lässt sich die Haut mit dem Messer, ausgehend von dem eingeschnittenen Kreuz, leicht abziehen. Dann kann die Tomate weiterverarbeitet werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Kochendes und Eiswasser helfen beim Tomaten enthäuten – op-marburg.de