Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Essen & Trinken
Ernährung
Federweißer ist im Prinzip ein Traubensaft mit Hefeansatz - er braucht noch Zeit zum Gären. Mit der Zeit wird er immer trockener.

Aromatisch und mineralisch soll der Wein-Jahrgang 2015 werden - dafür fällt die Erntemenge in den deutschen Anbaugebieten wohl geringer aus. Auf den Preis dürfte das aber nur wenig Einfluss haben.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Auf dem Tisch machen sich Brot und Brötchen gut zusammen. Nach der Mahlzeit sollten die Backwaren aber zum Lagern in getrennte Tüten wandern, sonst kann das Brot die Brötchen matschig werden lassen.

Wer lange Freude an Backwaren haben möchte, sollte darauf achten, Brot und Brötchen richtig aufzubewahren. So gehören beide nicht in den Kühlschrank und sollten besser in getrennte Tüten gepackt werden.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Bernd Siefert, Gerhard Volk: Desserts vom Grill, Matthaes Verlag, 176 Seiten, 24,90 Euro, ISBN: 978-3-87515-402-3.

Manches klingt erst ungewöhnlich - doch Käse und Süßes wie frische Früchte harmonieren wunderbar. Dabei kommt es vor allem auf die richtige Kombination an. Der altbekannte Käse-Trauben-Spieß ist das allerdings nicht.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Brauerin Dorothea Lazar (l) zeigt Frauen, wie man anhand einer Jodprobe den Zuckergehalt des Biersudes prüft.

Bierbrauen ist reine Männersache? Von wegen! Der Anteil der Frauen in der Brauerbranche liegt bei fast sechs Prozent. Und der Deutsche Brauer-Bund stellt fest: das Interesse der Frauen nimmt stetig zu. In Unterfranken bietet eine Brauerei sogar Seminare nur für Frauen.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Vegetarische Gerichte wie diese Gemüse-Lassagne brauchen viel Würze.

Wer mit Fleischersatz wie Tofu oder Sojafleisch kocht, muss meist etwas nachhelfen, um Geschmack ins Essen zu bringen. Auch Gemüse bekommt mit Salz, Pfeffer oder Kardamom eine pikantere Note.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Verbraucher müssen sich um Pestizidrückstände auf Tafeltrauben kaum noch Sorgen machen, teilt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mit.

Verbraucher müssen sich um Pestizidrückstände auf Tafeltrauben kaum noch Sorgen machen, wie Bundes-Daten zeigen. Was auf dem Acker passiert, ist für Umweltschützer aber noch einmal eine andere Frage.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Wer beim Apfelmus experimentierfreudig ist, kann beispielsweise probieren, die Äpfel mit einer Zimtstange zu kochen. Foto: Kai Remmers

Äpfel schneiden, mit etwas Zucker kochen, fertig. Wer ein bisschen mehr Experimentierfreude an den Tag legt, kann mit Gewürzen oder auch weißem Portwein seinem Muss etwas mehr Pfiff verleihen.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Dr. Monika Beutgen ist Geschäftsführerin des Deutschen Teeverbands in Hamburg.

Weißer Tee hat ausgesprochen feine Aromen und schmeckt besonders mild. Er ist in Deutschland deutlich weniger verbreitet als grüner oder schwarzer. Aber manche Teeliebhaber trinken nichts anderes mehr.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Gesundheitsbombe: Smoothies enthalten Vitamine und Mineralstoffe - die grünen Drinks sollten jedoch in kleinen Schlucken genossen werden. Foto: Andrea Warnecke

Grüne Smoothies sind gesund, denn sie enthalten eine Vielzahl wichtiger Vitamine und Mineralstoffe. Menschen mit empfindlichem Magen sollten allerdings mit einer geringen Menge beginnen.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Einige Grüne Tees sind mit Schadstoffen belastet, wie die Stiftung Warentest herausfand. Kinder, Schwangere und Stillende sollten keine größeren Mengen davon trinken.

Teeinhaltsstoffe wie Polyphenole und Flavonoide gelten als gesund. Doch in manchen Tees stecken laut Stiftung Warentest auch Stoffe, die dort eigentlich nichts verloren haben.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Ein Pilzgericht mit Schupfnudeln und Spargel: Wenn die Pilze nur kurz in der Pfanne waren, haben sie noch mehr Vitamine.

Für manch einen könnte das ganze Jahr Pilz-Saison sein. Immerhin - man kann Pilze haltbar machen. Wie das funktioniert und wie man Pilze in der Pfanne am besten zubereitet, verrät ein Fachmagazin.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Weintrauben, die viel Zucker enthalten, werden später zu besonders süßen Weinen verarbeitet.

Am Ende der Weinlese werden Trauben für süße Weine gepflückt - sie enthalten besonders viel Zucker und halten bei kühler Lagerung Jahrzehnte. Vor allem zu Eis, Früchten oder Stollen passen die lieblichen Weine perfekt.

  • Kommentare
mehr
1 2 4 6 7 ... 100
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte