Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Immobilien

Mieterhöhung in Gewerberäumen grundsätzlich erlaubt

Vermieter einer Wohnung dürfen die Miete nicht einfach beliebig erhöhen, sondern sind an Fristen und Obergrenzen gebunden. In Gewerberäumen gibt es dagegen mehr Möglichkeiten: Hier geht das Gesetz davon aus, dass beide Parteien auf Augenhöhe verhandeln.
Was für Mietwohnunge gilt, trifft nicht immer auf Gewerberäume zu. Hier darf die Miete unter Umständen auch drastisch erhöht werden, wenn dies im Vertrag nicht ausdrücklich verboten wird.

Was für Mietwohnunge gilt, trifft nicht immer auf Gewerberäume zu. Hier darf die Miete unter Umständen auch drastisch erhöht werden, wenn dies im Vertrag nicht ausdrücklich verboten wird.

© Armin Weigel

Berlin. Vermieter von Gewerberäumen haben bei der Erhöhung der Miete relativ großen Spielraum. Wird eine Mietanpassung im Vertrag nicht ausdrücklich verboten, ist sie damit grundsätzlich erlaubt.

Grund dafür ist, dass bei Gewerberäumen in der Regel zwei Geschäftsleute miteinander verhandeln, so die Experten. Damit genießen beide Parteien nicht so großen gesetzlichen Schutz wie Privatpersonen, die eine Wohnung mieten: Dort gibt es strenge Regeln und Fristen für Mieterhöhungen.

In dem konkreten Fall ging es um einen Mietvertrag für einen Geschäftsraum: Beide Parteien hatten darin vereinbart, dass die Miete in den ersten fünf Jahren nach dem Unterschreiben des Vertrags nicht steigen darf. Danach erhöhte der Vermieter die Miete auf eine marktübliche Höhe, was in dem Fall eine Steigerung um 85 Prozent bedeutete. Der Mieter weigerte sich, weshalb der Vermieter vor Gericht zog - und recht bekam, wie das Landgericht Hamburg urteilte. (Az.: 311 O 7/13). Für die Richter ging aus dem Vertrag klar hervor, dass nach den ersten fünf Jahren eine Anpassung möglich war, auch in dieser Höhe.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Immobilien – Mieterhöhung in Gewerberäumen grundsätzlich erlaubt – op-marburg.de