Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Immobilien

Mietvertrag nicht mit neuem WG-Mitbewohner abschließen

Auf eigene Faust ein Zimmer untervermieten? - Das kann schnell eine Kündigung nach sich ziehen. So können WG-Mitbewohner sicher gehen, dass ein gültiger Mietvertrag vorliegt.
Wer ein Zimmer untervermieten will, braucht erst die Erlaubnis des Vermieters.

Wer ein Zimmer untervermieten will, braucht erst die Erlaubnis des Vermieters.

© Armin Weigel

Berlin. Wer in eine WG zieht, sollte genau prüfen, mit wem er den Mietvertrag für das neue Zimmer abschließt. Denn ohne Erlaubnis des Vermieters dürfen die zukünftigen Mitbewohner nicht einfach ein Zimmer untervermieten. "Vor Vertragsabschluss müssen sich die Neumieter rückversichern, wer Eigentümer oder Vermieter der Wohnung ist", sagt Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund.

Nur wenn der Vermieter einer Untermiete zugestimmt hat, kommt ein gültiger Vertrag zustande. Andernfalls droht die Kündigung für das neue Zimmer. Am besten lassen sich Interessenten den Vertrag der Mitbewohner zeigen. Findet man dort keine entsprechenden Informationen, hilft ein Anruf beim Vermieter.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Immobilien – Mietvertrag nicht mit neuem WG-Mitbewohner abschließen – op-marburg.de