Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Kollision mit Blaulicht: Polizei nicht immer schuldlos

Bei einem Verkehrsunfall kann durchaus auch mal ein Polizeiwagen beteiligt sein. War dieser mit Blaulicht unterwegs, gelten besondere Regeln. Trotzdem werden die Beamten nicht automatisch schuldlos gesprochen.
Ist die Polizei im Einsatz in einen Unfall verwickelt, sind die Beamten nicht automatisch schuldlos.

Ist die Polizei im Einsatz in einen Unfall verwickelt, sind die Beamten nicht automatisch schuldlos.

© Patrick Seeger

Oldenburg. Einem Polizeifahrzeug im Einsatz müssen andere Verkehrsteilnehmer immer Platz machen. Bei einer Kollision gehen die Behörden daher in der Regel davon aus, dass der ausweichpflichtige Autofahrer die Schuld trägt. Das ist aber nicht immer so.

In einem Fall vor dem Oberlandesgericht Oldenburg ging es um eine Kollision zwischen einem Polizeifahrzeug und einem Kleintransporter. Letzterer bog gerade nach rechts ab, als sich Polizeiwagen mit Blaulicht und Martinshorn von hinten näherte. Anstatt den Abbiegevorgang fortzusetzen, bremste die Fahrerin des Transporters abrupt ab. Dadurch kam es zur Kollision.

Das Land Niedersachsen als Eigentümerin des Polizeifahrzeugs verklagte daraufhin die Fahrerin: Sie habe nicht plötzlich abbremsen müssen und trage daher die Schuld am Zusammenstoß. Ihre Versicherung sah das anders - zu Recht, wie das OLG entschied (Az.: 1 U 46/15) zeigt.

Auch unter Einsatzbedingungen müssten Polizisten größtmögliche Sorgfalt anwenden. In dem konkreten Fall sei der Abstand zum Vordermann nicht ausreichend gewesen. Die Fahrer hätten daher damit rechnen müssen, dass ein vorausfahrender Fahrer unsicher auf Martinshorn und Blaulicht reagiere.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Kollision mit Blaulicht: Polizei nicht immer schuldlos – op-marburg.de