Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Wie parken Autos automatisch ein?

Ultraschall-Sensoren helfen bereits seit Jahren beim Einparken. Doch nun reift diese Technologie zum echten Einparkautomaten heran. Die Verknüpfung von vorhandenen Sensoren mit der elektrischen Lenkung ermöglicht ein problemloses Einparken in wenigen Zügen.
Dicht an dicht parken die Autos oft. Eine automatische Einparkhilfe berechnet mittels Sensoren, ob eine Parklücke groß genug ist - und gibt die Daten an die Lenkung weiter.

Dicht an dicht parken die Autos oft. Eine automatische Einparkhilfe berechnet mittels Sensoren, ob eine Parklücke groß genug ist - und gibt die Daten an die Lenkung weiter.

© Hendrik Schmidt

Essen. Lenkung ermöglicht ein problemloses Einparken in wenigen Zügen. Das erläutert der TÜV Nord. Unter anderem Audi, BMW, Mercedes, Volvo, VW oder Ford setzen solche Systeme bereits ein.

Dabei suchen Sensoren bei Geschwindigkeiten von bis zu etwa 35 km/h im Vorbeifahren nach geeigneten Parklücken. Mithilfe von Sensoren vorne und hinten am Wagen berechnet das System den bestmöglichen Einparkweg und gibt die Daten an die Lenkung mit optischen oder akustischen Signalen an den Fahrer weiter.

Während des Einparkvorgangs behält der Fahrer stets die Kontrolle, muss Gas und Bremse bedienen und bleibt damit auch in der Verantwortung.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Wie parken Autos automatisch ein? – op-marburg.de