Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Muss man große Hunde im Auto anschnallen?

Hunde gelten rechtlich gesehen als Ladung. Deshalb müssen sie während der Fahrt entsprechend gesichert sein. Doch gilt für sie dann eine Anschnallpflicht wie bei Menschen?
Wer seinen Hund im Auto mitnimmt, der muss ihn sichern.

Wer seinen Hund im Auto mitnimmt, der muss ihn sichern.

© Kay Nietfeld

Essen. Bello fährt auch im Auto mit. Große Vierbeiner sogar auf dem Rücksitz. Besitzer müssen die Tiere sichern. Ob es in dem Fall ein Gurt sein muss, klärt der Tüv Nord.

Wer seinen Vierbeiner im Auto transportiert, ist laut Paragraf 22 der Straßenverkehrs-Ordnung verpflichtet, den Hund, also die Ladung, "so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausgleichsbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin und her rollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen kann". Ansonsten droht ein Bußgeld, so der Tüv Nord. Eine Gefährdung wird sogar mit Punkten in Flensburg geahndet.

Es gibt verschiedene Sicherungsarten für Hunde, angefangen vom Hunde-Sicherheitsgurt über spezielle Hunde-Autositze mit eigenem Geschirr bis zur stabilen Transportbox. Große Hunde sollten am besten vom Fahrer durch ein Gitter oder Netz getrennt entweder auf dem Rücksitz oder im Koffer- beziehungsweise Laderaum eines Kombis transportiert werden. Auch gut befestigte und stabile Transportboxen aus Kunststoff oder Metall können nach Angaben des Tüv die Hundesicherheit im Fahrzeug erhöhen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Muss man große Hunde im Auto anschnallen? – op-marburg.de