Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Wie schnell ist Schrittgeschwindigkeit?

Jeder Fahranfänger lernt, wann er mit seinem Auto nur in Schrittgeschwindigkeit fahren darf. Doch wie schnell soll man sich dabei eigentlich genau bewegen? Dazu waren auch die Gerichte schon unterschiedlicher Ansicht.
In Wohngebieten gilt meist Schrittgeschwindigkeit. Aber wie schnell ist das eigentlich?

In Wohngebieten gilt meist Schrittgeschwindigkeit. Aber wie schnell ist das eigentlich?

© Hendrik Schmidt

Essen. Es gibt verkehrsberuhigte Zonen, in denen Autofahrer zu besonderer Rücksichtnahme verpflichtet sind. Das gilt zum Beispiel in Wohngebieten, in denen das blaue "Spielstraßen-Schild" darauf hinweist, dass man nur mit Schrittgeschwindigkeit fahren darf.

Auch bei der Vorbeifahrt an haltenden Bussen, die das Blinklicht eingeschaltet haben, gilt Schrittgeschwindigkeit, erläutert der Tüv Nord. Was genau damit gemeint ist, also die maximal erlaubte Geschwindigkeit, legt die Straßenverkehrsordnung allerdings nicht fest.

Nach Auffassung der Gerichte, denen die Definition überlassen ist, orientiert sich das erlaubte Tempo an der Geschwindigkeit eines schreitenden Fußgängers. Wobei je nach Gerichtsauffassung 5, 7 oder sogar noch 15 km/h als Schrittgeschwindigkeit angesehen werden können.

Viele Tachometer zeigen Geschwindigkeiten in einem Bereich zwischen 5 und 10 km/h nicht sehr deutlich an, was die Orientierung erschwert. Doch auch wenn die Gerichte unterschiedliche Maßstäbe ansetzen: Sicher ist, dass die Tachonadel weit von der 20er-Marke entfernt bleiben sollte, um die Schrittgeschwindigkeit zu halten und das Unfallrisiko in verkehrsberuhigten Bereichen zu minimieren.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Wie schnell ist Schrittgeschwindigkeit? – op-marburg.de