Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Neuer Skoda Fabia kommt im Frühjahr als "Combi"

Auto Neuer Skoda Fabia kommt im Frühjahr als "Combi"

Skoda will den neuen Fabia auch als "Combi" in den Handel bringen. Verkaufsstart ist im Frühjahr 2015. Die Preise sind noch nicht bekannt, dafür aber, was der Wagen kann - und was er misst.

Voriger Artikel
Rundgang auf der Intermot: Elektro-Modelle und Retro-Look
Nächster Artikel
Licht-Test 2014: Jetzt Leuchten und Augen checken lassen

Der neue Skoda Fabia Combi ist um neun Zentimeter in die Breite gegangen. In der Länge legt er einen Zentimeter zu. Verkaufsstart ist im Januar 2015.

Quelle: Skoda

Paris. Der neue Skoda Fabia ist noch nicht auf dem Markt, da kündigt die VW-Tochter schon den Nachfolger der Kombiversion an. Zur Premiere des Kleinwagens auf dem

Pariser Automobilsalon (Publikumstage 4. bis 19. Oktober) bringt der tschechische Hersteller gleich beide Karosserievarianten an die Seine. Der Verkaufsstart erfolgt gestaffelt: Während der Fünftürer mit Steilheck noch in diesem Jahr zu den Händlern kommt, wird der "Combi" erst im Frühjahr 2015 ausgeliefert.

 

Die Neuauflage geht zwar nur 10 Millimeter in die Länge und misst nun 4,26 Meter, bietet aber durch 90 Millimeter mehr Breite deutlich mehr Platz: So fasst der Kofferraum nun bei aufrechter Rückbank 530 Liter (plus 25 Liter). Bei umgelegter Sitzlehne wächst das Ladevolumen auf 1395 Liter.

Neu sind laut Skoda auch die Motoren: Wie der Fünftürer kommt der "Combi" mit je drei Dieseln und Benzinern von 55 kW/75 PS bis 81 kW/110 PS, die um bis zu 17 Prozent sparsamer sein sollen. So sinkt der Verbrauch des genügsamsten Modells nach Herstellerangaben auf 3,1 Liter Diesel und der CO2-Ausstoß auf 82 g/km.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte