Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Führerscheinprüfung: Leichte Fragen zuerst beantworten

Die Führerscheinprüfung wird seit einiger Zeit am Computer abgelegt und nicht mehr auf Papierbögen. Dennoch muss man die Fragen nicht in der Reihenfolge beantworten, in der sie auf dem Bildschirm erscheinen.
Bei der theoretischen Führerscheinprüfung kann selbst bestimmen, welche Frage man als erstes beantworten möchte.

Bei der theoretischen Führerscheinprüfung kann selbst bestimmen, welche Frage man als erstes beantworten möchte.

© Bernd Wüstneck

Köln. Um Hektik und Unsicherheit zu vermeiden, rät der TÜV Rheinland, zunächst die Fragen zu beantworten, bei denen man sich der Lösung sicher ist. Die schwierigen Fragen lassen sich am Computer markieren und anschließend bearbeiten. Fragen vergessen könne man nicht. "Das Programm warnt den Prüfling vor Abgabe, wenn er einzelne Fragen nicht bearbeitet hat", sagt Hans-Ulrich Sander vom TÜV Rheinland.

Auch für die Vorbereitung auf die theoretische Prüfung empfehlen sich PC, Smartphone oder Tablet. "Programme für Computer oder Smartphone stehen zur Verfügung und werden zum Teil auch von den Fahrschulen angeboten", sagt der Fachmann der Sachverständigen-Organisation, die nach eigenen Angaben jährlich rund 250 000 Führerscheinprüfungen abnimmt.

Bestanden hat die theoretische Prüfung, wer bei den 30 Fragen auf nicht mehr als 10 Fehlerpunkte kommt. Es sei denn, es wurden zwei Fragen falsch beantwortet, für die es je 5 Fehlerpunkte gibt. Seit dem April 2014 werden zwei Fragen auch in Form von 20 Sekunden langen Videos gestellt. Prüflinge dürfen sich die Videos bis zu fünfmal anschauen, bevor sie zur Fragestellung wechseln, so der TÜV Rheinland. Insgesamt dauere die Beantwortung aller Fragen zwischen 20 und 40 Minuten. Wer durchfällt, muss 14 Tage warten, bevor er einen neuen Anlauf starten kann.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Führerscheinprüfung: Leichte Fragen zuerst beantworten – op-marburg.de