Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ford legt Klassiker Mustang neu auf - Export weltweit

Auto Ford legt Klassiker Mustang neu auf - Export weltweit

Seit im Jahr 1964 der erste Mustang auf den Markt kam, hat Ford laut eigenen Angaben 9,2 Millionen Modelle verkauft. Nun wird der Klassiker wieder produziert. Ford hat die Produktion einer neuen Mustang-Serie anlaufen lassen.

Voriger Artikel
Toyota Yaris mit neuem Gesicht zum alten Preis
Nächster Artikel
Audi ruft 70 000 Autos wegen möglicher Bremsprobleme zurück

So sieht er aus, der neue Ford Mustang. Produziert wird im Werk Flat Rock im US-Bundesstaat Michigan.

Quelle: Sam VarnHagen/Ford Motor Co.

Dearborn. n. Erstmals in der 50-jährigen Geschichte des Sportwagen-Klassikers werden die Modelle weltweit in 120 Länder exportiert. Die sechste Generation des Kultautos soll im Herbst auf den Markt kommen, teilte Ford am Donnerstag (28. August/Ortszeit) mit.

Die im Werk Flat Rock im US-Bundesstaat Michigan gefertigten Wagen sind zum ersten Mal auch als rechtsgelenkte Variante zu haben. So sollen sie in Großbritannien, Australien und Südafrika verkauft werden, wo Linksverkehr gilt.

Das Spitzenmodell kommt mit 435-PS-V8-Motor, die günstigste Variante mit 300 PS und V6-Motor. Zudem wird erstmals eine spritsparende Version angeboten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte