Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Bugatti ehrt mit der letzten "Legende" den Firmengründer

Bugatti präsentiert die letzte von sechs Bugatti-Legenden. Sie heißt nach dem Firmengründer "Ettore Bugatti" und beschließt die vor einem Jahr gestartete exklusive Sonderedition "Les Légendes des Bugatti".
Vorne Alu, hinten Sichtkarbon: Der Bugatti Veyron «Ettore Bugatti» orientiert sich optisch am Typ 41 Royale von 1932.

Vorne Alu, hinten Sichtkarbon: Der Bugatti Veyron «Ettore Bugatti» orientiert sich optisch am Typ 41 Royale von 1932.

© Bugatti

Molsheim. Das finale Modell der "Legende"-Serie heißt Bugatti Veyron "Ettore Bugatti". Es basiert wie die fünf vorherigen auf dem Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse, verfügt über einen 1200 PS starken Achtliter-Motor mit 16 Zylindern und sprintet in 2,6 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 408 km/h.

Das Design des Veyron "Ettore Bugatti" orientiert sich laut der VW-Tochter am Bugatti Typ 41 Royale aus dem Jahr 1932. Der vordere Teil des Fahrzeugs besteht aus handpoliertem Aluminium, während der hintere Teil in dunkelblauem Sichtkarbon gehalten ist. Im Innenraum dominiert eine Kombination aus Rindsleder und "Cordovan"-Leder, das üblicherweise für edle Schuhe verwendet wird. Der Preis des auf drei Exemplare limitierten "Ettore Bugatti" beträgt 2,8 Millionen Euro.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Bugatti ehrt mit der letzten "Legende" den Firmengründer – op-marburg.de