Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe geben? Taxis bieten die Hilfeleistung oft als Service an - allerdings unter unterschiedlichen Bedingungen.
Starthilfe per Kabel bringt Autos mit leerer Batterie wieder in Fahrt. Auch viele Taxizentralen bieten die Dienstleistung als Zusatzservice an.

Starthilfe per Kabel bringt Autos mit leerer Batterie wieder in Fahrt. Auch viele Taxizentralen bieten die Dienstleistung als Zusatzservice an.

© Bodo Marks

Frankfurt. Springt das Auto nicht an, können sich Autofahrer auch ein Taxi für Starthilfe rufen. Viele Taxiunternehmen in Deutschland bieten diesen Zusatzservice an, erklärt der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband (BZP).

Auch der ADAC und andere Automobilclubs haben Kooperationen mit Taxiunternehmen, die zu Spitzenzeiten aushelfen, wenn mal die Batterie leer ist.

Wer nicht Mitglied in einem Autoclub ist, muss von Stadt zu Stadt mit unterschiedlichen Preisen für den Startstrom rechnen. Häufig gibt es Vereinbarungen über die örtlichen Taxizentralen. In Großstädten wie München oder Berlin müssen Autofahrer mit einem Preis von etwa 25 Euro rechnen. In kleineren Städten kommen Kunden laut BZP oft billiger weg.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Auch viele Taxis geben Starthilfe – op-marburg.de