Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Auto & Verkehr
Verkehr
In der offenen Sammlung lässt such unter anderem ein Tatra T12, Baujahr 1931, bestaunen.

Funktionäre des Ostblocks und Diplomaten ließen sich gern in Limousinen der Marke "Tatra" chauffieren. Heute sind die noblen Autos aus der früheren Tschechoslowakei selten. In Angermünde stehen elf Exemplare in einer offenen Privatsammlung.

mehr
Verkehr
Auf der internationalen Autoshow in Guangzhou (China) präsentiert auch Toyota seine neuesten E-Autos.

Deutsche Hersteller nutzen die Autoshow in Guangzhou zum Angriff. Aber kann die Elektro-Offensive gelingen? Fachleute warnen vor Engpässen ausgerechnet beim wichtigsten Bauteil: Der Batterie.

mehr
Verkehr
Koreanischer Geländegänger: Den Rexton bringt Ssangyong ab 30 990 Euro in den Handel.

Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein Vorgänger. Und im Vergleich zur Konkurrenz doch günstig.

mehr
Verkehr
Das Besondere bei dem Sattelschlepper ist der mittig angeordnete Sitz. Dem Fahrer stehen zwei Monitore zur Verfügung.

Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen Ankündigungen vorzupreschen. Jetzt gab es einen Elektro-Sattelschlepper und einen neuen Roadster.

mehr
Verkehr
Aus drei mach zwei: Bei Engstellen oder der Zusammenführung von Fahrstreifen sortieren sich die Fahrzeuge im Reißverschlussverfahren ein.

Das Problem gibt es häufig auf Autobahnen oder auf Schnellstraßen: Eine Spur steht nicht mehr zur Verfügung und das so genannte Reißverschlussverfahren kommt zur Anwendung. Doch wie verhält man sich dort richtig?

mehr
Verkehr
Soll in einem Jahr nach Europa kommen: die zweite Generation vom Infiniti QX50.

Der japanische Autohersteller Nissan versucht bei seinem neuesten Modell mit einem innovativem Motor zu punkten. Das Besondere: Das Getriebe ist leistungsstark, verbraucht aber weniger Benzin.

mehr
Verkehr
Apps zum Abfahren: Hersteller wie BMW bieten Kunden eigene Apps fürs Handy an, damit lassen sich unter anderem die Füllstände des Fahrzeugs ablesen.

Immer mehr Apps auf Smartphones erleichtern Autofahrern die Arbeit hinterm Steuer. Doch bei manchen sollten Nutzer genau hinschauen. Und eines dürfen sie dabei auf gar keinen Fall tun.

mehr
Verkehr
Hallo Polizei, mein Auto ist futsch: Oftmals gehen aber nicht nur materielle, sondern auch ideelle Werte verloren. Um das Auto wiederzufinden, können Autobesitzer auch GPS-Technik einsetzen. Foto: Kai Remmers/dpa

Oldtimer und andere exklusive Fahrzeuge sind nicht nur bei ihren Besitzern beliebt. Auch Diebe haben sich auf das exklusive Blech spezialisiert. Mit ein paar Tricks machen es Besitzer ihnen aber schwerer.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte