Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Ratgeber
Immobilien
Besser den Stecker ziehen: Wer keinen Überspannungsschutz im Haus hat, nimmt bei Unwettern vorsichtshalber alle Elektrogeräte vom Stromnetz.

Dieser Sommer hat es in sich: Schon wieder setzen heftige Gewitter in Teilen Deutschlands Keller und Straßen unter Wasser. Hausbesitzer sollten künftig wichtige Vorkehrungen treffen.

mehr
Auto
Um das «Emissionsverhalten» seiner Sechs- und Achtzylinder-Dieselmotoren zu verbessern, will Audi Tausende Fahrzeuge nachrüsten.

Die Autoindustrie steht unter politischem Druck, die Dieselabgase zu reduzieren. Nach Mercedes will nun auch Audi europaweit Motoren per Software-Update nachbessern. BMW ist zurückhaltender.

mehr
Arbeit
Der Müller heißt künftig Verfahrenstechnologe Mühlen- und Getreidewirtschaft. Auch in anderen Ausbildungsberufen gibt es zum 1. August Veränderungen.

Ausbildungsberufe passen sich immer wieder dem Wandel an: So bekommt der Müller einen neuen Namen und Kaufleuten wird der Online-Handel schon in der Lehre beigebracht. Doch ab dem neuen Ausbildungsjahr gibt es noch mehr Neuerungen.

mehr

Ernährung
Durch neue EU-Vorgaben für Pommes-Buden und andere Restaurants sollen Verbraucher ab 2019 besser vor dem krebsverdächtigen Stoff Acrylamid geschützt werden.

Ob Pommes, Chips oder Knäckebrot: Acrylamid entsteht beim Backen, Braten und Frittieren von Kartoffeln und Getreide - aus ganz natürlichen Inhaltsstoffen. Aber es ist keineswegs harmlos. Jetzt schreitet die EU ein.

mehr
Prozesse
Das Landgericht Düsseldorf untersagte Wilkinson, preisgünstige Ersatzklingen für den verbreiteten Nassrasierer «Mach3» des Konkurrenten Gilette zu vertreiben.

Wer sich einen Rasierer, eine Zahnbürste oder einen Drucker kaufen will, bekommt neue Geräte oft zum Schnäppchenpreis. Teuer wird es erst, wenn die erste Nachfüllpackung benötigt wird. Denn mit Patenten bremsen viele Hersteller die Konkurrenz aus.

mehr
Tourismus
Viele Deutsche bleiben Erdogans Türkei derzeit fern - und bestrafen so vor allem dessen Kritiker an der Küste.

Alanya war eine Hochburg deutscher Touristen, heute sind dort kaum noch Bundesbürger anzutreffen. Nach den verschärften Reisehinweisen werden nun noch mehr Deutsche Erdogans Türkei fernbleiben. Leiden werden darunter in erster Linie Erdogans Kritiker an der Küste.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte