Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wochenrückblick

Der Bahnhof des Jahres und der Hass im Netz

Wie gewohnt kommt an dieser Stelle ein kurzer Überblick über die Themen, die den Landkreis in dieser Woche beschäftigt hat.

Landkreis. Die Footballer der Marburg Mercenaries sind auf dem Weg die Klasse in der German Football League (GFL) zu halten. Am vergangenen Wochenende siegten sie mit 45:14 gegen die Rhein-Neckar Bandits.

Am Monatg kam dann der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier zu Besuch in den Landkreis. In Marburg und Neustadt informierte er sich über die dortigen Flüchtlingsunterkünfte.

Einen Tag später geht es wiederum um das Thema Flüchtlinge. Dieses Mal geht es um die medizinische Versorgung in der Marburger Erstaufnahmeeinrichtung durch das Uniklinikum. 

"Marburg hat den Bahnhof des Jahres 2015" lautet dann die Schlagzeile am Mittwoch. Eine besondere Auszeichnung für den besonders behindertenfreundlich gestalteten Bahnhof.

Am Freitag haben wir dann nochmal den Grill angefeuert um ein wirklich flammendes Erlebnis mit den Grill-Experten des  F. B. I. (Flaming Bros. Inc.) zu genießen.

Zum Ausklang der Woche wurde es dann nochmal ernst. Wir sind dem Thema "Hass im Netz" auf die Spur gegangen.


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: Wochenrückblick – Der Bahnhof des Jahres und der Hass im Netz – op-marburg.de