Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

OP-Wochenrückblick

Ausbau und Abbau, Richtfest, Restauranttest und Weihnachtsfest

Zahlreiche spannende Themen sorgten in dieser Woche im Landkreis wieder für reichlich Diskussionen und einige Aufregung.
Wie jede Woche gibt es an dieser Stelle die wichtigsten Themen im Überblick.

Wie jede Woche gibt es an dieser Stelle die wichtigsten Themen im Überblick.

© Thorsten Richter

Eisengießerei Fritz Winter expandiert: Das Stadtallendorfer Unternehmen gab in dieser Woche bekannt, dass es für mehr als 100 Millionen Euro ein neues Werk in den USA aufbauen wolle. Grund dafür ist die hohe Nachfrage der dortigen Automobil-Industrie nach von Winter gefertigten Zubehörteilen.

Pharmakonzern Glaxo Smith Kline spart: Der britische Pharma-Riese GSK will weiter an seinen Sparpläenen festhalten und 270 Stellen in Marburg streichen. Allerdings sucht er mittlerweile nach "Freiwilligen", die gehen wollen, bevor es zu betriebsbedingten Kündigungen kommt. Der Betriebsrat hat nun einen vierseitigen Fragebogen an die Geschäftsführung übermittelt und fordert Antworten.

Flüchtlinge feiern: Im Cappeler Flüchtlingscamp stand in dieser Woche das Richtfest für die Holzhäuser an. Sechs feste Unterkünfte stehen auf dem Gelände im Marburger Stadtteil demnächst für die Flüchtlinge zur Verfügung. Die ersten Menschen konnten bereits einziehen. Umziehen können in den nächsten Tagen auch die ersten Flüchtlinge in Stadtallendorf. Dort wurde Teile der Hessenkaserne saniert, um winterfeste Unterbringungsmöglichkeiten für die Flüchtlinge im Zeltcamp zu bekommen. Ein Video dazu sehen Sie hier.

Restaurantkritiker Christian Rach testet: Für eine neue RTL-Sendung nimmt Restaurant-Tester Christian Rach die verschiedensten Gaststätten unter die Lupe. Nun war er in Marburg in der "Lokomotive" bei Ilona und Alex Kallioras zu Gast. Gesucht wird übrigens "Deutschlands Lieblingsrestaurant".

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies redet: In seiner 40-minütigen Antrittsrede im Marburger Stadt­parlament hat der neue Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies die zentralen Vorhaben für seine 
Amtszeit vorgestellt: 42 Millionen Euro will er in die Schulen und den öffentlichen Nahverkehr investieren.

OP-ePaper-App begeistert: Seit gut einer Woche ist die neue App für das ePaper der OP auf dem Markt und findet überwiegend positive Rückmeldungen. Nutzbar ist sie auf allen Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android. 

Weihnachten naht: Das Weihnachtsgeschäft ist in vollem Gange und auch am letzten Adventswochenende werden nochmal zahlreiche Menschen losziehen, um Geschenke zu kaufen. Die Einzelhändler in Marburg sind bislang zufrieden mit den Umsätzen. Und falls Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihren Christbaum richtig schmücken, Trends und Entwicklungen lesen Sie hier.


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Ich und Ich - Marburger im Porträt


Zur Serie Ich und Ich

Prämienshop




Besser Esser & Co.

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



Das Buch zur Serie Besser Esser


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.




  • Sie befinden sich hier: OP-Wochenrückblick – Ausbau und Abbau, Richtfest, Restauranttest und Weihnachtsfest – op-marburg.de