Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Roger Federer: Vorbild auf Filzball-Jagd

Brüder-Grimm-Schule Roger Federer: Vorbild auf Filzball-Jagd

Roger Federer ist mein größtes Vorbild seit dem ich Tennis spiele.

Voriger Artikel
Ihr Kinderlein kommet, oh kommet doch all
Nächster Artikel
Trennung erwünscht!
Quelle: Mark Dadswell

Ich habe mit dem Sport angefangen, als ich vier Jahre alt war. Roger Federer ist einer der berühmtesten Tennisspieler der Welt. Er spielt seit seinem dritten Lebensjahr. Er ist in Basel geboren, das liegt in der Schweiz. In der Jugend war Roger Federer nicht so gut, denn er meckerte bei dem Training und schmiss seine Schläger. Aber als er seine Karriere anfing, war er sehr erfolgreich, denn er hörte immer auf den Trainer und machte das, was er ihm sagte. Als er seine Karriere anfing, schmiss er auch nicht mehr seine Schläger und benahm sich sehr vorbildlich. Ein paar Jahre später war er die Nummer 1 der Weltrangliste. Doch seine Konkurrenten sind immer noch Novak Djokovic , Andy Murray und Rafael Nadal. Seine größten Erfolge waren seine Siege bei den Australien Open, Wimbledon, Dubai und US Open. Die Schläger von Roger Federer sind Wilson Schläger. Doch seine Klamotten und Schuhe kommen von der Marke Nike. Im Moment schlägt er sich sehr gut doch viele denken an das Ende der Karriere, denn ich habe gehört, dass viele Profispieler mit Anfang 30 aufhören. Roger Federer wird bald 32 Jahre.

Mike Bezolt, 10 Jahre, BGS, Klasse 4b

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Willkommen im Leben
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

In unseren Video-Beiträgen (oben) erklären die heimischen Direktkandidaten, warum sie nach Berlin in den Bundestag wollen. Wenn heute Wahl wäre, wen würden Sie wählen?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr