Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Explosionen, Feuer und Löscharbeiten

Jugendfeuerwehr Explosionen, Feuer und Löscharbeiten

Jeden Mittwoch treffen sich Kinder und Jugendliche in Bauerbach bei der Jugendfeuerwehr. Diese gibt es erst seit Anfang des Jahres – aber es macht allen sehr viel Spaß.

Voriger Artikel
Neu: Schüler als Sanitäter an der THS
Nächster Artikel
Im Schloss wohnen die Fledermäuse

Bei der Jugendfeuerwehr in Bauerbach haben die Kinder und Jugendlichen richtig viel Spaß und Lernen auch was dabei.

Quelle: FFW Bauerbach

Bauerbach. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr waren schon in der Leitstelle der Marburger Feuerwehr und haben sich Feuerwehrautos angesehen. Anfang Februar gab es einen Brandschutztag im Bauerbacher Bürgerhaus. Das war für die Kinder besonders spannend, denn es gab viele Explosionen. An diesem Tag haben die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Spenden gesammelt.

Die Übungsstunden finden jeden Mittwoch um 18 Uhr statt und sind sehr beliebt. Jeder zwischen acht und 16 Jahren darf mitmachen. Dort lernt man, wie man löscht und dass man in brennendes Öl kein Wasser schütten darf.

von Nelly Schulte, Klasse 5b, Theodor-Heuss-Schule

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Willkommen im Leben
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

In unseren Video-Beiträgen (oben) erklären die heimischen Direktkandidaten, warum sie nach Berlin in den Bundestag wollen. Wenn heute Wahl wäre, wen würden Sie wählen?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr