Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Eine Schule zum Wohlfühlen

Grundschule Mengsberg Momberg Eine Schule zum Wohlfühlen

Die Grundschule „ME-MO“ ist eine Schule in Hessen. Sie ist eine Verbundschule, weil sie zwei Standorte hat. Ein Schulgebäude ist in Mengsberg und das andere in Momberg.

Das Gebäude in Momberg ist 2001 erst neu gebaut worden. Die Direktorin der Schule ist Frau Kirchner, sie ist 59 Jahre alt und seit 38 Jahren Lehrerin. Insgesamt gibt es fünf Lehrer, die nur an der Me-Mo-Schule unterrichten, drei Lehrer, die von anderen Schulen kommen, und ein Referendar.

Es gibt vier Klassen. In die erste Klasse gehen 20 Kinder, in die zweite Klasse 18 Kinder, in die dritte Klasse 14 und in die vierte Klasse 17 Kinder. Im Sommer kommen 12 Kinder in die Schule. In Momberg werden die erste und zweite Klasse unterrichtet. Frau Kirchner sagte uns: „Wenn es immer weniger Kinder werden, dann werden Klassen zusammen gelegt und es gibt Kombi-Klassen.“ Aber Frau Kirchner findet es schön, dass es so wenige Kinder sind, weil sie alle Kinder und ihre Eltern kennt. Das hat auch die Schulinspektion geschrieben: „Das Schulklima ist sowohl im Unterricht, als auch im übrigen Schulleben geprägt von hoher Akzeptanz und gegenseitigem Respekt.“

Unsere Schule macht viel, dass wir Kinder gerne in die Schule gehen. Es gibt jedes Jahr die Projektwoche, die Lesewoche, den Kinotag und Wandertage. Damit Streit schneller geschlichtet wird, gibt es die Stoppregel und das Klassenratsbuch. Daneben lesen wir im Kindergarten vor und machen die Bewegungszeit, damit wir besser denken können. Im Förderband werden alle Kinder in Gruppen gefördert. Besonders schön ist Außenanlage mit der Tischtennisplatte.

Das einzige Problem an unserer Schule ist, dass die Lehrer immer nach Mengsberg und Momberg fahren müssen. Weil unsere Lehrer echt cool sind und sich alle gut verstehen haben wir eine super Gemeinschaft.

von Philipp, Felix, Sebastian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Willkommen im Leben
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

In unseren Video-Beiträgen (oben) erklären die heimischen Direktkandidaten, warum sie nach Berlin in den Bundestag wollen. Wenn heute Wahl wäre, wen würden Sie wählen?

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr